MS Swiss Diamond (c) VIVA Riverside

Flussschiffe von VIVA Riverside werden im Sommer zu kleinen Hotels

VIVA Ri­ver­side setzt vier Fluss­schiffe aus dem haus­ei­ge­nen Port­fo­lio in der Zeit von 26. Juni bis 31. Au­gust 2020 als kom­for­ta­ble Ho­tel­schiffe ein. Rund neun Wo­chen wer­den sie in vier Hä­fen in Deutsch­land und in den Nie­der­lan­den lie­gen und dort als Ho­tels mit Kreuz­fahrt-Fee­ling fun­gie­ren.

„Mit die­sem An­ge­bot wol­len wir un­se­ren Gäs­ten et­was Neues bie­ten und das klas­si­sche Ho­tel­zim­mer auf das Was­ser ho­len. Da­bei gel­ten na­tür­lich auch auf den Ho­tel­schif­fen die glei­chen Hy­giene- und Si­cher­heits­stan­dards wie auf den fah­ren­den Schif­fen“, er­klärt An­drea Kruse, COO von VIVA Ri­ver­side. Sie hofft mit die­sem An­ge­bot auch an­dere Ziel­grup­pen an­zu­spre­chen.

(c) VIVA Ri­ver­side

Zu fin­den sind die Ho­tel­schiffe von VIVA Ri­ver­side in Tra­ben-Trar­bach (MS Swiss Dia­mond), Oestrich-Win­kel (MS Swiss Crys­tal) und Strau­bing (MS Joy) so­wie im nie­der­län­di­schen Hui­zen (MS Swiss Pearl). Auf die Gäste war­ten kom­for­ta­ble Ka­bi­nen und Sui­ten, ein reich­hal­ti­ges Früh­stück und ein per­sön­li­cher Ser­vice an Bord.

Eine Über­nach­tung kos­tet ab 129 Euro pro Ka­bine in­klu­sive Früh­stück, Kin­der bis 18 Jahre zah­len 40 Euro pro Nacht und Kind. Der Auf­preis für Halb­pen­sion be­trägt 25 Euro. Buch­bar sind die Ho­tel­schiffe über www.booking.com oder di­rekt un­ter [email protected] VIVA Ri­ver­side ist wie VIVA Crui­ses eine Toch­ter der Schwei­zer Ree­de­rei Scylla AG.

www.viva-riverside.city