Crystal CruisesEXPEDITIONENKLEINE SCHIFFELUXUS

Crystal Endeavor verlässt die MV Werften Stralsund

Mit mehr­ma­li­gem Er­tö­nen des Ty­phons als ein letz­ten Gruß ver­ließ die Crys­tal En­dea­vor am 10. Juli die MV Werf­ten Stral­sund, den Ort, an dem sie ent­wor­fen und ge­baut wurde. Dar­auf­hin nahm sie Kurs nach Is­land zu ih­rer erste Reise in das Land von Feuer und Eis.

Zahl­rei­che Stral­sun­der Mit­ar­bei­ter samt Fa­mi­lien wink­ten dem Schiff von der Kai­kante zum Ab­schied zu. Au­ßer­dem hat­ten sich Hun­derte Schau­lus­tige, Ein­hei­mi­sche wie Tou­ris­ten, ent­lang des Stre­la­sunds ver­sam­melt, um der Ex­pe­di­ti­ons-Me­ga­yacht auf Wie­der­se­hen zu sa­gen.

Crys­tal En­dea­vor (c) MV Werf­ten

Die Crys­tal En­dea­vor wurde seit 2018 in Stral­sund ge­baut. Am 26. Juni 2021 er­folgte die Taufe durch Meck­len­burg-Vor­pom­merns Mi­nis­ter­prä­si­den­tin Ma­nuela Schwe­sig. Der Flag­gen­wech­sel und die Über­gabe an die Lu­xus-Ree­de­rei Crys­tal Ex­pe­di­tion Crui­ses fan­den am 29. Juni statt.

Die Crys­tal En­dea­vor ist mit 20.200 BRZ, 164,50 Me­tern Länge und 23,40 Me­tern Breite die größte und ge­räu­migste Lu­xus-Ex­pe­di­ti­on­s­yacht der Welt. Ih­ren ma­xi­mal 200 Pas­sa­gie­ren bie­tet sie ein 1:1‑Crew-Gast-Betreuungsverhältnis und zeich­net sich durch höchste Si­cher­heits- und tech­ni­sche Stan­dards aus.

Crys­tal En­dea­vor (c) Crys­tal Crui­ses

Die Crys­tal En­dea­vor ist am 15. Juli im is­län­di­schen Reykja­vík ein­ge­trof­fen. Dort star­tete am 18. Juli, nach ei­ner Über­nach­tung in der Haupt­stadt, die Jung­fern­fahrt der Ex­pe­di­ti­on­s­yacht. Zu­künf­tige Fahr­ten wer­den sie un­ter an­de­rem in die Ark­tis, Ant­ark­tis, nach Nor­we­gen, Ar­gen­ti­nien und Süd­afrika füh­ren.

www.crystalcruises.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"