Havila VoyagesKLEINE SCHIFFE

Havila Voyages: Die Reiseroute bestimmt die Speisekarte

Ha­vila Voya­ges bie­tet Kreuz­fahr­ten mit be­son­ders um­welt­freund­li­chen Schif­fen ent­lang der nor­we­gi­schen Küste zwi­schen Ber­gen und Kirkenes an. Nun hat die Ree­de­rei das ku­li­na­ri­sche Kon­zept vor­ge­stellt, bei dem die Rei­se­route als In­spi­ra­tion für die Spei­se­karte dient.

Ca­milla Løvlien – Ho­tel­di­rek­to­rin von Ha­vila Voya­ges, Sie­ge­rin der IKA/​Olympiade der Kö­che und Trai­ne­rin des nor­we­gi­schen Teams für Bo­cuse d’Or – hat ein Kon­zept ent­wi­ckelt, bei dem die Küste in vier Ab­schnitte un­ter­teilt wird – die Fjorde, das Po­lar­ge­biet, die Ark­tis und die In­seln. Da­durch wird alle drei Tage eine neue Spei­se­karte ge­bo­ten.

(c) Ha­vila Voya­ges

Je­der Stre­cken­ab­schnitt hat da­bei sei­nen be­son­de­ren Cha­rak­ter und bie­tet eine ei­gene Spei­se­welt an Bord. Auf diese Weise soll das Au­gen­merk auf die Viel­falt an Spei­sen und die gu­ten Zu­ta­ten aus dem lang­ge­streck­ten Nor­we­gen ge­legt wer­den.

Ne­ben ei­nem Menü zum Mit­neh­men kön­nen die Gäste un­ter drei Re­stau­rants wäh­len. Das Haupt­re­stau­rant „Hav­rand“ heißt über­setzt „Ho­ri­zont“ und ist ein Fix­punkt an Bord. Hier wird die Spei­se­karte vom je­wei­li­gen Küs­ten­ab­schnitt be­stimmt, an dem das Schiff ge­rade vor­bei fährt.

(c) Ha­vila Voya­ges

Das Café heißt „Havly“ – ein be­kann­ter Be­griff für die Men­schen ent­lang der Küste und der Ort für un­ver­fälschte Ge­richte aus tra­di­tio­nel­len Zu­ta­ten. Das Gour­met­re­stau­rant heißt „Hild­ring“, was so viel wie „Fata Mor­gana“ be­deu­tet. Eine An­spie­lung auf die Fünf-Gänge-Me­nüs ist das aber na­tür­lich nicht.

Die Schiffe von Ha­vila Voya­ges ha­ben kein Buf­fet mit gro­ßen Men­schen­men­gen, War­te­schlan­gen und dem Ri­siko ei­ner In­fek­tion. Statt­des­sen gibt es per­sön­li­chen Ser­vice an je­dem Tisch, wo sich die Gäste für ei­nes der Me­nüs ent­schei­den oder auch ihre ei­gene Spei­sen­folge zu­sam­men­stel­len kön­nen.

(c) Ha­vila Voya­ges

Zum Früh­stück ste­hen Käse, Mar­me­la­den, Auf­schnitt, Ge­müse und Obst so­wie eine breite Pa­lette an Back­wa­ren und war­men Ge­rich­ten auf dem Pro­gramm. Zum Mit­tag­essen wer­den zwei oder drei kleine Ge­richte emp­foh­len und zum Abend­essen kann man zwi­schen Ein‑, Zwei- oder Drei-Gänge-Me­nüs wäh­len.

www.havilavoyages.com

(c) Ha­vila Voya­ges
(c) Ha­vila Voya­ges
(c) Ha­vila Voya­ges
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"