CarnivalGROSSE SCHIFFE

Carnival Splendor kehrt nach drei Jahren wieder zurück nach Sydney

Nach ei­ner 23-tä­gi­gen Reise von den USA über den Pa­zi­fik ist die Car­ni­val Sple­ndor am 30. Sep­tem­ber in Syd­ney an­ge­kom­men – als ers­tes Kreuz­fahrt­schiff seit fast drei Jah­ren, das mit in­ter­na­tio­na­len Pas­sa­gie­ren in aus­tra­li­sche Ge­wäs­ser ein­ge­lau­fen ist. Von ih­rem Hei­mat­ha­fen in Sydney wird sie nun wie­der ganz­jäh­rig Kreuz­fahr­ten an­bie­ten.

Be­vor sie an der Oper – dem Wahr­zei­chen von Syd­ney – vor­bei­fuhr und im Ha­fen an­legte, wurde die Car­ni­val Sple­ndor von der Pa­ci­fic Ad­ven­ture der Schwes­ter­marke P&O Crui­ses Aus­tra­lia be­grüßt. Be­reits am 1. Ok­to­ber be­gann dann die erste Kreuz­fahrt von Syd­ney seit dem Be­ginn der Co­rona-Pan­de­mie.

LESEN SIE MEHR
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"