Verrückt nach Meer
MS Albatros (c) Phoenix Reisen

ARD-Doku geht weiter: 10. Staffel für „Verrückt nach Meer“

Er­freu­li­che Nach­rich­ten für alle Fans von „Ver­rückt nach Meer“: Die be­liebte TV-Se­rie rund um die Kreuz­fahrt­schiffe des Bon­ner Ver­an­stal­ters Phoe­nix Rei­sen mit Ka­pi­tän Mor­ten Han­sen und vie­len wei­te­ren Stars der ver­gan­ge­nen neun Staf­feln wird fort­ge­setzt.

Die Dreh­ar­bei­ten für die zehnte Staf­fel be­gin­nen im Ok­to­ber die­ses Jah­res auf der MS Al­ba­tros und wer­den im Jahr 2020 auf der MS Amera fort­ge­setzt. Die ehe­ma­lige MS Prin­sen­dam von Hol­land Ame­rica Line mit Platz für 835 Pas­sa­giere wird die Flotte des Rei­se­ver­an­stal­ters ab 16. Au­gust 2019 als fünf­tes Schiff ver­stär­ken.

MS Amera (c) Phoe­nix Rei­sen

Phoe­nix Rei­sen hat be­reits die Rou­ten der Dreh­ar­bei­ten be­kannt ge­ge­ben: Mit der MS Al­ba­tros geht es da­bei von 22. Ok­to­ber bis 7. No­vem­ber 2019 von Kap­stadt über San­si­bar und Ke­nia zu den Sey­chel­len, von 7. bis 26. No­vem­ber 2019 über Mau­ri­tius wie­der zu­rück nach Kap­stadt und an­schlie­ßend von 26. No­vem­ber bis 22. De­zem­ber 2019 ent­lang der West­küste Afri­kas bis nach Mo­naco.

Auf der MS Amera wird eben­falls auf drei Kreuz­fahr­ten ge­dreht: Von 6. Jän­ner bis 14. April 2020 führt die Reise ab/​bis Mo­naco in 99 Ta­gen ein­mal rund um Süd­ame­rika, von 13. bis 26. Juli 2020 durch das Mit­tel­meer und von 26. Juli bis 23. Au­gust 2020 von Ge­nua über die Azo­ren, Ma­deira, Por­tu­gal und Frank­reich nach Bre­mer­ha­ven.

Den Ab­schluss bil­det schließ­lich wie­der eine Reise mit der MS Al­ba­tros, die von 24. Au­gust bis 16. Sep­tem­ber 2020 ab/​bis Bre­mer­ha­ven nach Is­land und Grön­land führt. Au­ßer­dem wer­den be­reits im Au­gust 2019 zu­sätz­li­che Fol­gen der neun­ten Staf­fel von „Ver­rückt nach Meer“ an Bord der MS Amera ge­dreht. Da­bei geht es ab/​bis Bre­mer­ha­ven ein­mal nach West­eu­ropa und zwei­mal nach Nor­we­gen (AMR 001, AMR 003 und AMR 004).