Europa (c) Hapag-Lloyd Cruises

Hapag-Lloyd Cruises legt neue Kreuzfahrten mit Landgängen auf

Nach dem Neu­start Ende Juli zieht Ha­pag-Lloyd Crui­ses eine erste po­si­tive Bi­lanz: Eine Wei­ter­emp­feh­lungs­rate von 94 Pro­zent be­stä­tigt, dass die Rei­sen auch un­ter den neuen Be­din­gun­gen si­cher und ge­nuss­voll blei­ben. Nun hat die Ree­de­rei für den Herbst sechs neue Rou­ten mit den bei­den Lu­xus­schif­fen MS Eu­ropa und MS Eu­ropa 2 auf­ge­legt, die erst­mals auch Land­gän­gen be­inhal­ten.

„Ob Zo­diac-Crui­sing vor Hel­go­land und durch die Ka­näle von Ko­pen­ha­gen oder Ba­de­ver­gnü­gen von der bord­ei­ge­nen Ma­rina im Øre­sund: Wir ha­ben ge­zeigt, dass Lu­xus- und Ex­pe­di­ti­ons­rei­sen auf klei­nen Schif­fen auch in der neuen Nor­ma­li­tät ganz be­son­ders at­trak­tiv und si­cher sein kön­nen“, freut sich CEO Karl J. Po­jer.

Eu­ropa 2 /​ San­si­bar (c) Ha­pag-Lloyd Crui­ses /​ Chris­tian Wyrwa

Da­her hat Ha­pag-Lloyd Crui­ses nun für den Herbst sechs neue Rou­ten mit der MS Eu­ropa und der MS Eu­ropa 2 nach Nord- und West­eu­ropa auf­ge­legt. Auf ei­ner neun­tä­gi­gen Reise ab/​bis Ham­brg be­sucht die MS Eu­ropa da­bei die Nor­man­die mit Städ­ten wie Hon­fleur, St. Malo, Cher­bourg und Brest. Auf zwei wei­te­ren Rei­sen mit ei­ner Dauer von zwölf bzw. neun Ta­gen geht es da­nach in die Nord- und Ost­see mit Stopps in Ko­pen­ha­gen, Stock­holm, Gö­te­borg und Dan­zig. Auch sie be­gin­nen und en­den in Ham­burg.

Die MS Eu­ropa ist eben­falls in die Nord- und Ost­see so­wie nach Frank­reich un­ter­wegs. Eine sie­ben­tä­gige Reise führt von Ham­burg über Hel­go­land, Bre­mer­ha­ven, Flens­burg, Wis­mar und Tra­ve­münde nach Kiel, eine neun­tä­gige Reise von Kiel über Hon­fleur, Cher­bourg, St. Malo und Rot­ter­dam nach Ham­burg und eine wei­tere sie­ben­tä­gige Rei­sen von Ham­burg über Hel­go­land, Bre­mer­ha­ven, Flens­burg, Wis­mar und Tra­ve­münde nach Kiel.

Eu­ropa 2 (c) Ha­pag-Lloyd Crui­ses /​ Chris­tian Wyrwa

Bei al­len Rei­sen von Ha­pag-Lloyd Crui­ses ab dem 15. Sep­tem­ber 2020 ist ein ne­ga­ti­ves PCR-Test­ergeb­nis Vor­aus­set­zung für die Ein­schif­fung. Wenn sich die Gäste da­bei in ei­ner der 86 He­lios-Kli­ni­ken in Deutsch­land tes­ten las­sen, sind die Kos­ten be­reits im Rei­se­preis in­klu­diert. Gäs­ten aus Ös­ter­reich und der Schweiz wer­den die Kos­ten für in­di­vi­du­elle Tests er­setzt.

Für Crew-Mit­glie­der sind Tests und eine Ein­zel­iso­la­tion vor dem Ein­satz­be­ginn an Bord be­reits seit der Wie­der­auf­nahme des Schiffs­be­triebs ob­li­ga­to­risch. Zu den wei­te­ren Maß­nah­men an Bord ge­hö­ren täg­li­che Tem­pe­ra­tur­kon­trol­len so­wie eine re­du­zierte Pas­sa­gier­ka­pa­zi­tät von 60 Pro­zent. Wär­me­bild­ka­me­ras, ein La­bor, mit dem sich Vi­rus­er­kran­kun­gen wie COVID-19 er­ken­nen las­sen, und Kalt­ne­bel­ge­räte für eine flä­chen­de­ckende Grund­rei­ni­gung ge­hö­ren zur tech­ni­schen Aus­rüs­tung der Schiffe.

Reisebeispiele

MS Eu­ropa 2: 23.09. – 02.10.2020 /​ 9 Tage von Ham­burg über Hon­fleur, Cher­bourg, St. Malo, Le Pa­lais und Brest nach Ham­burg /​ ab 4.590 Euro pro Per­son
MS Eu­ropa 2: 02.10. – 14.10.2020 /​ 12 Tage von Ham­burg über den Nord-Ost­see-Ka­nal, Wis­mar, Binz, Dan­zig, He­rings­dorf, Ko­pen­ha­gen, Aar­hus, Gö­te­borg und Hel­go­land nach Ham­burg /​ ab 6.190 Euro pro Per­son
MS Eu­ropa 2: 14.10. – 23.10.2020 /​ 9 Tage von Ham­burg über Gö­te­borg, Malmö, Ko­pen­ha­gen, Stock­holm und den Nord-Ost­see-Ka­nal nach Ham­burg /​ ab 4.590 Euro pro Per­son

MS Eu­ropa: 04.10. – 11.10.2020 /​ 7 Tage von Ham­burg über Hel­go­land, Bre­mer­ha­ven, den Nord-Ost­see-Ka­nal, Flens­burg, Wis­mar und Tra­ve­münde nach Kiel /​ ab 3.490 Euro pro Per­son
MS Eu­ropa: 11.10. bis 20.10.2020 /​ 9 Tage von Kiel über den Nord-Ost­see-Ka­nal, Hon­fleur, Cher­bourg, St. Malo und Rot­ter­dam nach Ham­burg /​ ab 4.490 Euro pro Per­son
MS Eu­ropa: 20.10. – 27.10.2020 /​ 7 Tage von Ham­burg über Hel­go­land, Bre­mer­ha­ven, den Nord-Ost­see-Ka­nal, Flens­burg, Wis­mar und Tra­ve­münde nach Kiel /​ ab 3.490 Euro pro Per­son