GROSSE SCHIFFEMSC Cruises

Ostsee-Sommer: Erste Abfahrt der MSC Seaview in Kiel

MSC Crui­ses hat am ers­ten Juli-Wo­chen­ende die Som­mer­sai­son in Deutsch­land er­öff­net: Die MSC Sea­view bie­tet ab so­fort Sie­ben-Nächte-Kreuz­fahr­ten in der Ost­see an, die in Kiel be­gin­nen und hier auch wie­der zu Ende ge­hen.

Die MSC Sea­view ist da­mit das sie­bente Schiff von MSC Crui­ses, das den Kreuz­fahrt­be­trieb wie­der auf­nimmt. Drei wei­tere Schiffe be­rei­ten sich ge­rade auf ihre In­be­trieb­nahme vor, so­dass bis zum Ende des Som­mers die Hälfte der Flotte wie­der mit Gäs­ten auf ho­her See un­ter­wegs sein wird.

Die MSC Sea­view bei ih­rer An­kunft in Kiel (c) MSC Crui­ses /​ Frank Er­pi­nar

Die MSC Sea­view wird bis An­fang Ok­to­ber in Kiel ih­ren Hei­mat­ha­fen ha­ben. Das Schiff emp­fängt deut­sche und in­ter­na­tio­nale Gäste zu ei­ner at­trak­ti­ven Rei­se­route, die nach Visby auf der schwe­di­schen In­sel Got­land, nach Ny­näs­hamn nahe Stock­holm und in Est­lands Haupt­stadt Tal­linn führt.

In al­len an­ge­lau­fe­nen Hä­fen wer­den „Safe-Bubble“-Landausflüge von MSC Crui­ses an­ge­bo­ten. Mit War­ne­münde, das ab 23. Juli in den Rei­se­plan der MSC Sea­view auf­ge­nom­men wird, sol­len die Ost­see-Kreuz­fahrt noch at­trak­ti­ver wer­den. Zu­gleich kommt da­mit ein wei­te­rer Ha­fen in Deutsch­land hinzu, in dem die Gäste ein- und aus­schif­fen kön­nen.

Die MSC Sea­view in Mar­seille (c) MSC Crui­ses /​ Ced­ric De­noyer

Zu­dem er­gibt sich eine wei­tere Op­tion für span­nende Land­aus­flüge. An der Mün­dung der War­now in die Ost­see ge­le­gen, über­rascht das ehe­ma­lige Fi­scher­dorf War­ne­münde mit sei­nem Charme und dem brei­ten, wei­ßen Strand. Dar­über hin­aus kön­nen die Gäste die Han­se­stadt Ros­tock und Ber­lin be­su­chen.

Am Wo­chen­ende wurde au­ßer­dem Mar­seille in die Route des Schwes­ter­schiffs MSC Sea­side im west­li­chen Mit­tel­meer auf­ge­nom­men – der erste fran­zö­si­sche Ha­fen, der für die Kreuz­fahrt wie­der ge­öff­net wurde und in­ter­na­tio­nale Gäste will­kom­men heißt.

MSC Sea­view (c) MSC Crui­ses

Fünf Schiffe von MSC Crui­ses sind der­zeit im Mit­tel­meer un­ter­wegs: MSC Gran­diosa, MSC Sea­side, MSC Or­ches­tra, MSC Sple­n­dida und MSC Ma­gni­fica. Ein sechs­tes Schiff, die MSC Vir­tuosa, führt seit 20. Mai 2021 Kreuz­fahr­ten rund um Groß­bri­tan­nien nur für bri­ti­sche Gäste durch.

Die MSC Meraviglia wird ab 2. Au­gust wie­der Ka­ri­bik-Kreuz­fahr­ten ab Mi­ami auf­neh­men und ab 18. Sep­tem­ber von der MSC Di­vina ab Port Ca­na­veral bei Or­lando un­ter­stützt. Die MSC Seashore wird im Au­gust mit Fahr­ten im west­li­chen Mit­tel­meer neu in Dienst ge­stellt. Das Flagg­schiff der Ree­de­rei wird dann im No­vem­ber für eine Sai­son in der Ka­ri­bik nach Mi­ami wech­seln.

www.msccruises.de

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"