CarnivalGROSSE SCHIFFEKREUZFAHRT-WELT

Weiteres Carnival-Schiff strandet zur Verschrottung in der Türkei

Mit der Car­ni­val Sen­sa­tion wurde vor we­ni­gen Ta­gen ein wei­te­res ehe­ma­li­ges Flot­ten-Mit­glied von Car­ni­val Cruise Line im tür­ki­schen Aliaga zur Ver­schrot­tung ge­stran­det. Sie ist be­reits das fünfte von ins­ge­samt acht Schif­fen der Fan­tasy-Klasse, das die­ses trau­rige Ende nimmt.

Die Car­ni­val Sen­sa­tion fei­erte im Jahr 1993 ihr De­büt als drit­tes Schiff der Fan­tasy-Klasse. Bei ei­ner Größe von rund 70.500 BRZ bot sie Platz für 2.634 Pas­sa­giere und 920 Crew-Mit­glie­der. Ihr Bau auf der Werft Kva­er­ner Masa in Hel­sinki kos­tete da­mals mehr als 300 Mil­lio­nen US-Dol­lar.

LESEN SIE MEHR
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"