Seabourn

Australien: Erster Anlauf der Seabourn Pursuit in Kimberley

Die Sea­bourn Pur­suit – das neu­este Lu­xus-Ex­pe­di­ti­ons­schiff von Sea­bourn – ist am Mor­gen des 11. Juni zum ers­ten Mal in Dar­win im Nor­t­hern Ter­ri­tory und da­mit in den Ge­wäs­sern von Aus­tra­lien ein­ge­lau­fen.

Die An­kunft des Schiffs mar­kierte den Be­ginn der be­reits mit Span­nung er­war­te­ten Er­öff­nungs­sai­son von Sea­bourn in der Kim­ber­ley-Re­gion. Von Juni bis Au­gust 2024 wird die Sea­bourn Pur­suit hier zu ins­ge­samt sechs je­weils zehn­tä­gi­gen Rei­sen zwi­schen Dar­win und Broome auf­bre­chen.

Junba Dance auf Jar Is­land /​ Kim­ber­ley (c) Sea­bourn /​ Aus­tra­lia Cul­tu­ral Ex­pe­ri­ence

Kim­ber­ley in West­aus­tra­lien ist be­kannt für seine au­ßer­ge­wöhn­li­chen Land­schaf­ten, die rei­che Tier­welt und die Kul­tur der Ab­ori­gi­nes. Mit der Sea­bourn Pur­suit er­hal­ten die Rei­sen­den hier Zu­gang zu ab­ge­le­ge­nen Or­ten wie Ngula Jar Is­land. Zu­dem war­ten ma­le­ri­sche Aus­sich­ten wäh­rend der ge­sam­ten Reise, wenn sich das 132-Sui­ten-Schiff durch die hoch auf­ra­gen­den Klip­pen und Schluch­ten schlän­gelt.

Des­mond and Ma­ria (c) Sea­bourn /​ Wunam­bal Gaam­bera Ab­ori­gi­nal Cor­po­ra­tion

Sea­bourn hat erst kürz­lich die Wunam­bal Gaam­bera Tra­di­tio­nal Ow­ners als Pa­ten der Sea­bourn Pur­suit be­kannt ge­ge­ben. In die­sem Rah­men wird die Kreuz­fahrt­li­nie aus dem Car­ni­val-Kon­zern eine Spende leis­ten, um die Wunam­bal Gaam­bera bei der Ent­wick­lung ei­ner sich selbst tra­gen­den In­dus­trie zu un­ter­stüt­zen, die au­then­ti­sche Kunst­werke und Kunst­hand­werk her­stellt und ver­kauft.

Dar­über hin­aus wird Sea­bourn die Wunam­bal Gaam­bera Ab­ori­gi­nal Cor­po­ra­tion mit Perl­mu­scheln und ver­schie­de­nen Kunst- und Po­lier­ma­te­ria­lien ver­sor­gen, um das ganze Jahr über nach­hal­tige, kom­mer­zi­elle Kunst- und Hand­werks­in­itia­ti­ven für ihre Künst­ler und Hand­wer­ker zu för­dern.

Highlights der Kimberley-Saison

Zo­diac vor Kim­ber­ley (c) Sea­bourn
  • Er­kun­dung der King Ge­orge Falls und ki­lo­me­ter­lange Zo­diac­fahr­ten durch Flüsse und Sand­stein­schluch­ten, die mit un­glaub­li­chen geo­lo­gi­schen For­ma­tio­nen über­sät sind.
  • Hub­schrau­ber­rund­flüge über den Hun­ter Ri­ver und Kim­ber­ley auf dem Weg zu den drei­fa­chen Was­ser­fäl­len des Mit­chell Pla­teau.
  • Mont­go­mery Reef – ein ur­altes und bio­lo­gisch reich­hal­ti­ges Riff, das sich vor etwa 1,8 Mil­li­ar­den Jah­ren ge­bil­det hat und heute als eine der be­deu­tends­ten geo­lo­gi­schen Mee­res­um­ge­bun­gen in den Kim­ber­leys gilt.
  • Be­such von Van­sitt­art Bay, Jar Is­land und Freshwa­ter Cove als Gäste der tra­di­tio­nel­len Land­be­sit­zer, wo­bei die Kunst­werke der Wand­jina be­wun­dert wer­den kön­nen.
  • Zu den kos­ten­lo­sen Ex­pe­di­ti­ons­er­leb­nis­sen ge­hö­ren Zo­diac-Fahr­ten so­wie Na­tur­spa­zier­gänge und Wan­de­run­gen.
Sea­bourn Pur­suit /​ Atrium (c) Sea­bourn

Die Sea­bourn Pur­suit ist ein in­ti­mes Lu­xus-Ex­pe­di­ti­ons­schiff mit pri­va­ter, yacht­ähn­li­cher At­mo­sphäre. Sie ver­fügt über 132 Ve­randa-Sui­ten und bringt die Rei­sen­den wei­ter, tie­fer und nä­her an die be­gehr­tes­ten und ab­ge­le­gens­ten Ziele der Welt. Un­ter der Lei­tung ei­nes 24-köp­fi­gen Ex­pe­di­ti­ons­teams bie­tet jede Reise ex­klu­sive Er­leb­nisse, wie zum Bei­spiel aus­ge­wählte Land­aus­flüge, Zo­diac-Fahr­ten, Wan­de­run­gen, Na­tur­spa­zier­gänge, Schnor­cheln und Tau­chen.

www.seabourn.com

Holen Sie sich unseren Newsletter!

Elisabeth Kapral

Als Juristin hat Elisabeth gelernt, exakt zu formulieren. Das kommt ihr jetzt zugute, wenn sie für cruise4news schreibt. Worüber sie schreibt, weiß sie dabei ganz genau, denn sie hat in den letzten 15 Jahren mehr als 80 Kreuzfahrten mit den verschiedensten Reedereien unternommen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"