SHORT NEWS

TUI Cruises verlängert die Kanaren-Saison der Mein Schiff 1

TUI Crui­ses hat den Auf­ent­halt der Mein Schiff 1 auf den Ka­na­ri­schen In­seln noch­mals um zwei Wo­chen bis 6. Mai 2021 ver­län­gert. Da­mit sind noch zwei wei­tere, je­weils ein­wö­chige Kreuz­fahr­ten ab/​bis Las Pal­mas auf Gran Ca­na­ria buch­bar. So lange bleibt auch die Mein Schiff 2 in der Re­gion.

Die erste der bei­den neuen Kreuz­fahr­ten der Mein Schiff 1 führt von 22. bis 29. April 2021 nach Lan­za­rote, Te­ne­riffa und La Go­mera, die zweite von 29. April bis 6. Mai 2021 nach Fu­er­te­ven­tura, Te­ne­riffa und La Palma. Beide Rou­ten be­inhal­ten drei See­tage und las­sen sich zu ei­ner 14-tä­gi­gen Reise kom­bi­nie­ren.

Die nächste Kreuz­fahrt soll die Mein Schiff 1 dann ab 12. Mai 2021 in vier Ta­gen von Bre­mer­ha­ven über Oslo und Ko­pen­ha­gen nach Kiel füh­ren – ge­folgt von ei­ner Reihe von Nor­we­gen-Rei­sen ab/​bis Kiel. Dass diese Pläne der Ent­wick­lung der Co­rona-Lage stand­hal­ten wer­den, ist noch un­ge­wiss. Fest steht nur, dass es auf­grund der Be­stim­mun­gen in Spa­nien keine Über­stel­lungs­fahrt mit Pas­sa­gie­ren von Gran Ca­na­ria nach Bre­mer­ha­ven ge­ben wird.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"