Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour steigt ins Kreuz­fahrt­ge­schäft ein und er­wirbt da­für die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll Mitte 2020 den Ei­gen­tü­mer wech­seln und da­nach Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten. Die Jung­fern­fahrt soll in An­ta­lya star­ten.

Die Saga Sap­phire wurde 1982 von Ha­­pag-Lloyd als „MS Eu­ropa“ in Dienst ge­stellt, aber schon zehn Jahre spä­ter wie­der ver­kauft. Nach ver­schie­de­nen Sta­tio­nen ist sie seit 2012 für Saga Crui­ses un­ter­wegs. Das Schiff ist 200 Me­ter lang und bie­tet bei ei­ner Größe von rund 37.000 BRZ Platz für rund 800 Pas­sa­giere in 382 Ka­bi­nen.

„Mit ih­ren ge­räu­mi­gen Ka­bi­nen und den kom­for­ta­blen öf­fent­li­chen Be­rei­chen hat sich die Saga Sap­phire in den letz­ten sie­ben Jah­ren bei un­se­ren Gäs­ten zu ei­nem sehr be­lieb­ten Pro­dukt ent­wi­ckelt“, er­klärt Nigel Blanks, COO von Saga Crui­ses: „Wir freuen uns da­her sehr, dass für das Schiff nun eine neue Kar­riere mit dem Kreuz­fahrt­pro­dukt von ANEX Tour be­ginnt.“

ANEX Tour ge­hört zur tür­ki­schen ANEX Tou­rism Group. Der Ver­an­stal­ter ist vor al­lem in Ost­eu­ropa ak­tiv, bie­tet aber seit 2016 auch Pau­schal­rei­sen auf dem deut­schen Markt an. Auch die Saga Sap­phire soll in das deut­sche Port­fo­lio auf­ge­nom­men wer­den. ANEX-Grün­­der Neset Kockar sorgte kürz­lich für Schlag­zei­len, als er wei­tere An­teile an Tho­mas Cook über­nahm.

Saga Sap­phire (c) Saga Crui­ses

LETZTE ARTIKEL

Emerald Azzurra: Die neue Superyacht nimmt Formen an

Eme­rald Crui­ses hat ein Vi­deo ver­öf­fent­licht, das den Fort­schritt bei den Bau­ar­bei­ten der Eme­rald Az­zurra be­glei­tet. Der Sta­pel­lauf der neuen Su­per­yacht ist für 2021 ge­plant.

„Verrückt nach Meer“: ARD zeigt im Mai zehn neue Folgen

Kreuz­fahr­ten sind der­zeit lei­der nicht mög­lich. Umso schö­ner ist es, dass die ARD nun zehn neue Fol­gen der be­lieb­ten Doku-Se­rie „Ver­rückt nach Meer“ aus­strahlt.

Odyssey of the Seas kommt im Sommer 2021 ins Mittelmeer

Royal Ca­rib­bean schickt die neue Odys­sey of the Seas im Som­mer 2021 ins Mit­tel­meer: Ab Mai 2021 ste­hen Kreuz­fahr­ten von Rom zu den grie­chi­schen In­seln und nach Is­rael auf dem Pro­gramm.

Polaris Tours: Amazonas, Galapagos und Seychellen

Po­la­ris Tours star­tet mit ei­nem ei­ge­nen Ka­ta­log in die Rei­se­sai­son 2020/​21 für Ama­zo­nas und Galá­pa­gos so­wie ei­ner Bro­schüre für die ein­ma­lige In­sel­welt der Sey­chel­len.

Phoenix Reisen: Neuer Hochsee-Katalog für das Jahr 2021

Phoe­nix Rei­sen hat den neuen Hoch­see­rei­sen-Ka­ta­log für die Sai­son 2021 ver­öf­fent­licht. Auf 260 Sei­ten fin­den sich darin alle Kreuz­fahr­ten an Bord der fünf Schiffe bis Mai 2022.

nicko cruises: Neuer Katalog für Seereisen in der Saison 2020/​​21

Un­ter dem Ti­tel „See­rei­sen 2020/​21“ hat der Stutt­gar­ter Kreu­fahrt­spe­zia­list nicko crui­ses sei­nen drit­ten Ka­ta­log für Hoch­see­kreuz­fahr­ten mit der World Voya­ger ver­öf­fent­licht.

MSC Cruises fährt im Sommer 2021 wieder in die Türkei

MSC Crui­ses nimmt für den Som­mer 2021 zwei neue Rou­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer ins Pro­gramm auf. Erst­mals wird da­bei Pi­räus der Hei­mat­ha­fen ei­nes MSC-Schiffs sein.

AIDA Cruises: Neue Shows und vielfältiges Entertainment

AIDA Crui­ses bie­tet je­den Tag über­ra­schend an­de­res En­ter­tain­ment auf über 40 Büh­nen an Bord der ge­sam­ten Flotte. 2020 war­tet das Un­ter­hal­tungs­an­ge­bot mit vie­len krea­ti­ven Neu­hei­ten auf.