Antigua (c) pixabay

Royal Caribbean plant exklusiven Beach Club auf Antigua

Royal Ca­rib­bean star­tet ein neues De­sti­na­ti­ons­kon­zept: Der erste Club der „The Royal Be­ach Club Collec­tion“ soll 2021 in An­ti­gua ex­klu­siv für die ei­ge­nen Kreuz­fahrt­gäste er­öff­nen. Eine ent­spre­chende Ab­sichts­er­klä­rung wurde so­eben mit der Re­gie­rung von An­ti­gua und Bar­buda un­ter­zeich­net.

Der neue Royal Be­ach Club wird in der Nähe von Fort Ja­mes er­rich­tet und soll den Gäs­ten von Royal Ca­rib­bean ein ganz neues In­sel­er­leb­nis im Stil ei­nes er­hol­sa­men Strand­ur­laubs er­mög­li­chen. Ge­plant sind täg­li­che Bar­be­cues, Live-Mu­sik so­wie Was­ser­sport- und Fa­mi­li­en­ak­ti­vi­tä­ten wie Jet­ski, Pad­deln, Schnor­cheln und ein Fa­mi­li­en­plansch­be­cken. Ab­ge­run­det wird das An­ge­bot durch eine Pool­bar.

An­ti­gua (c) tra­vel by tropf

Die Re­gie­rung von An­ti­gua und Bar­buda er­war­tet sich durch das Pro­jekt in den nächs­ten 30 Jah­ren rund 80 Mil­lio­nen US-Dol­lar di­rekte und ein Mil­li­arde US-Dol­lar in­di­rekte Ein­nah­men. Dies komme der Wirt­schaft des gan­zen Lan­des zu Gute und schaffe neue Ar­beits­plätze, er­klärt Tou­ris­mus­mi­nis­ter Charles Fer­nan­dez.

Royal Ca­rib­bean will mit der „Royal Be­ach Club Collec­tion“ eine Er­gän­zung zur „Per­fect Day Is­land Collec­tion“ schaf­fen und beide Kon­zepte welt­weit ein­füh­ren. Nach dem er­folg­rei­chen Start von „Per­fect Day at Coco Cay“ auf den Ba­ha­mas hat das Un­ter­neh­men mit „Per­fect Day at Le­lepa“ be­reits eine zweite Pri­vat­in­sel an­ge­kün­digt – dies­mal in Va­nuatu in der Süd­see. Auch wei­tere Royal Be­ach Clubs au­ßer­halb der Ka­ri­bik sind be­reits an­ge­dacht.