MS Amadea (c) Phoenix Reisen

Phoenix Reisen: Neuer Hochsee-Katalog für das Jahr 2021

Phoe­nix Rei­sen hat kurz vor Weih­nach­ten den neuen Hoch­see­rei­sen-Ka­ta­log für die Sai­son 2021 ver­öf­fent­licht. Auf 260 Sei­ten fin­den sich darin alle Kreuz­fahr­ten an Bord der MS Ama­dea, MS Amera, MS Arta­nia, MS Al­ba­tros und MS Deutsch­land bis Mai 2022.

Ne­ben klas­si­schen Rou­ten be­inhal­tet der Ka­ta­log auch wie­der Kreuz­fahr­ten zu neuen und we­nig fre­quen­tier­ten Zie­len wie bei­spiels­weise San­dane in Nor­we­gen, Örns­kölds­wik in Schwe­den, der bri­ti­schen In­sel Tris­tan da Cunha im süd­li­chen At­lan­tik, Gu­ay­mas in Me­xiko, Chuuk in Mi­kro­ne­sien, Beppu in Ja­pan und Da­lian in China.

MS Arta­nia (c) Phoe­nix Rei­sen

Mit mehr als 60 Ter­mi­nen ab und bis Deutsch­land, Kreuz­fahr­ten nach Nord­ame­rika, in die Ka­ri­bik, rund um Süd­ame­rika und Afrika, Welt­rei­sen und ei­ner Viel­zahl an Schiffs­rei­sen in eu­ro­päi­schen Ge­wäs­sern ist das An­ge­bot viel­fäl­tig wie nie. Zu­dem lo­cken ver­schie­dene Spar­mög­lich­kei­ten für Ju­bi­lare und Ein­zel­rei­sende so­wie ein at­trak­ti­ver Früh­bu­cherra­batt.

Die viel­leicht er­freu­lichste Nach­richt: Weil die Phoe­nix-Phi­lo­so­phie „Will­kom­men zu Hause! – Will­kom­men an Bord!“ auch ei­nen ver­ant­wor­tungs­vol­len Um­gang mit der Um­welt und ih­ren Res­sour­cen ein­schließt, ver­zich­ten alle Schiffe von Phoe­nix Rei­sen ab so­fort frei­wil­lig auf den Ein­satz von Schweröl und nut­zen statt­des­sen nur noch um­welt­freund­li­che­ren Ma­ri­ne­die­sel.

www.phoenixreisen.com