MS Casanova (c) nicko cruises

nicko cruises: Buchungsstart für Donau und Rhein im Jahr 2021

Der Kreuz­fahrt-Spe­zia­list nicko crui­ses mel­det sich mit gu­ten Nach­rich­ten: Ab so­fort ist das Stamm­sor­ti­ment für die Fluss­rei­sen-Sai­son 2021 auf Do­nau und Rhein buch­bar. Wei­tere De­sti­na­tio­nen fol­gen nach und nach in den nächs­ten Wo­chen – noch be­vor An­fang Juli der neue Ka­ta­log „Fluss­rei­sen 2021“ er­scheint.

„Der Ka­ta­log wird wie­der jede Menge Neu­hei­ten be­inhal­ten“, ver­spricht Ge­schäfts­füh­rer Guido Lau­kamp: „Im kom­men­den Jahr er­wei­tern wir un­ser Port­fo­lio um span­nende The­men- und Event­rei­sen und in Por­tu­gal er­hal­ten wir Zu­wachs für un­sere Flotte“. nicko crui­ses folgt da­bei auch wei­ter­hin dem Motto “Kleine Schiffe. Große Er­leb­nisse” und stellt aus den in­ter­es­san­tes­ten Se­hens­wür­dig­kei­ten ent­lang der Route ein ab­wechs­lungs­rei­ches Land­pro­gramm zu­sam­men.

nick­oVI­SION (c) nicko crui­ses

Auf der Do­nau ist nicko crui­ses auch im kom­men­den Jahr wie­der mit sie­ben Schif­fen un­ter­wegs. Ne­ben ei­ner vier­tä­gi­gen Kurz­reise auf der klas­si­schen Route von Pas­sau nach Wien, Bu­da­pest und Bra­tis­lava lässt sich der Fluss auch be­son­ders in­ten­siv auf 15- bzw. 17-tä­gi­gen Rei­sen bis zur Mün­dung ins Schwarze Meer er­le­ben.

Auf dem Rhein und sei­nen vier Ne­ben­flüs­sen Main, Mo­sel, Ne­ckar und Saar kreu­zen 2021 vier Schiffe – der Neu­bau nick­oS­PI­RIT, die MS Rhein Sym­pho­nie und die MS Rhein Me­lo­die so­wie das Bou­tique-Schiff MS Ca­sa­nova. Die Rou­ten rei­chen da­bei von der Schnup­per­reise bis zur zwölf­tä­gi­gen Kreuz­fahrt.

Rei­sende, die es noch in die­sem Jahr auf den Fluss zieht, er­hal­ten bei ei­ner Bu­chung bis 30. Juni 2020 das „nicko Sor­gen­frei Pa­ket“ gra­tis dazu. Die darin in­klu­dierte Ver­si­che­rung ga­ran­tiert un­ter an­de­rem die Kos­ten­er­stat­tung bei Rei­se­rück­tritt oder ‑ab­bruch auf­grund ei­ner un­er­war­te­ten schwe­ren Er­kran­kung – auch im Falle von COVID-19. Ebenso be­inhal­tet sie eine kos­ten­lose Stor­n­obe­ra­tung so­wie ei­nen Um­bu­chungs­schutz. Auch An­rei­se­ver­spä­tun­gen sind ab­ge­deckt.