GROSSE SCHIFFE

MSC Cruises holt gleich drei Schiffe aus Südamerika zurück

MSC Crui­ses hat drei Schiffe aus Süd­ame­rika zu­rück nach Eu­ropa be­or­dert: Die MSC Sin­fo­nia, die MSC Mu­sica und die MSC Poe­sia be­fin­den sich be­reits auf dem Weg über den At­lan­tik, nach­dem sie zu­vor mo­na­te­lang vor der Küste von Bra­si­lien ver­geb­lich auf ein Ab­flauen der Co­rona-Krise ge­war­tet hat­ten. In­zwi­schen hat MSC Crui­ses die ge­samte Win­ter­sai­son in Süd­ame­rika ab­ge­sagt.

Laut ak­tu­el­len Ship­t­racking-Da­ten hat die MSC Sin­fo­nia den Ha­fen von Sal­va­dor de Bahia in Bra­si­lien ver­las­sen und soll am 12. De­zem­ber 2020 im spa­ni­schen Al­ge­ci­ras nahe Gi­bral­tar ein­tref­fen. Dort wird am 13. De­zem­ber 2020 auch die MSC Mu­sica er­war­tet, die sich von San­tos auf den Weg nach Eu­ropa ge­macht hat. Die zu­letzt eben­falls in San­tos ge­sich­tete MSC Poe­sia wie­derum soll am 10. De­zem­ber 2020 auf Malta an­kom­men.

In Süd­ame­rika ver­bleibt da­mit nur die noch re­la­tiv neue MSC Sea­view, die wei­ter­hin vor der Küste von San­tos liegt. Sie war­tet hier of­fen­bar dar­auf, dass die Co­vid-19-Pro­to­kolle von MSC Crui­ses end­lich durch die lo­ka­len Be­hör­den zer­ti­fi­ziert wer­den und so­mit dem Neu­start in Bra­si­lien nichts mehr ent­ge­gen steht. MSC Crui­ses will je­den­falls ab 16. Jän­ner 2021 Kreuz­fahr­ten mit der MSC Sea­view von San­tos und Rio de Ja­neiro an­bie­ten, die vor­erst nur für Bra­si­lia­ner buch­bar sein wer­den.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"