KLEINE SCHIFFEStar Clippers

Star Clippers: Sommersaison 2023 im Mittelmeer ist buchbar

Star Clip­pers nimmt ab so­fort Bu­chun­gen für die Som­mer­sai­son 2023 im Mit­tel­meer ent­ge­gen. Da alle drei Schiffe in die­ser Re­gion se­geln wer­den, ste­hen 65 Rei­se­ter­mine mit Rou­ten in Frank­reich, Ita­lien, Grie­chen­land, Kroa­tien und der Tür­kei zur Aus­wahl.

Die Star Clip­per wird ihre zweite Sai­son im Mit­tel­meer se­geln, nach­dem sie meh­rere Jahre in Süd­ost­asien un­ter­wegs war. Ab April 2023 steht da­bei eine neue Route mit ei­ner Dauer von acht Näch­ten von Ma­laga nach Bar­ce­lona auf dem Pro­gramm.

Star Clip­per (c) Star Clip­pers

Auf die­ser Reise wird das Schiff gleich zwei Hä­fen zum ers­ten Mal an­lau­fen: das Fi­scher­dorf Sant Carles de la Ra­pita und die his­to­ri­sche Stadt Tar­r­aco, de­ren rö­mi­sche Rui­nen zum UNESCO-Welt­kul­tur­erbe ge­hö­ren. Die Star Clip­per wird auch sie­ben- bis zehn­tä­gige Rou­ten an der Fran­zö­si­schen Ri­viera, im Li­gu­ri­schen Meer, ent­lang der Amal­fiküste und nach Si­zi­lien un­ter­neh­men.

Im öst­li­chen Mit­tel­meer wird die Star Flyer den Som­mer in Grie­chen­land ver­brin­gen und von Athen, Ve­ne­dig und Is­tan­bul auf Rou­ten von sie­ben bis zehn Näch­ten se­geln. Dazu ge­hö­ren auch die be­lieb­ten sie­ben­tä­gi­gen Kreuz­fahr­ten zwi­schen Athen und Is­tan­bul mit Stopps auf My­ko­nos, Chios, Pat­mos und My­rina-Lim­nos.

(c) Star Clip­pers

Die Star Flyer wird wie­der in je­weils sie­ben Näch­ten die nörd­li­chen und süd­li­chen Ky­kla­den so­wie die Spo­ra­den-High­lights be­rei­sen und un­ter an­de­rem die Hä­fen von Ski­a­thos und Sko­pe­los be­su­chen, wo der Film „Mamma Mia“ ge­dreht wurde.

Das Flagg­schiff Royal Clip­per wird schließ­lich den Som­mer im west­li­chen Mit­tel­meer und in der Adria ver­brin­gen und auf drei- bis elf­tä­gi­gen Rou­ten ent­lang der fran­zö­si­schen Ri­viera und der Amal­fiküste so­wie nach Si­zi­lien, Kroa­tien, Mon­te­ne­gro und Slo­we­nien se­geln.

Royal Clip­per (c) Star Clip­pers

Ne­ben Se­gel­kreuz­fahr­ten von Can­nes zum Grand Prix von Monte-Carlo und zur Saint Tro­pez Re­gatta wird die Royal Clip­per zehn Hä­fen in Kor­sika, sie­ben Hä­fen in Kroa­tien und mehr als 20 Küs­ten­dör­fer und ‑städte in Ita­lien be­su­chen.

www.star-clippers.de

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"