KLEINE SCHIFFELUXUSOceania Cruises

Oceania Cruises: Die neue Vista bricht alle Buchungsrekorde

60 Pro­zent mehr Bu­chun­gen in­ner­halb ei­nes Ta­ges: So lau­tet die Er­folgs­bi­lanz nach dem Ver­kaufs­start der ers­ten Vista-Kreuz­fahr­ten von Ocea­nia Crui­ses. Be­reits ein­ein­halb Stun­den nach der Bu­chungs­frei­gabe am 15. Sep­tem­ber wurde der bis­he­rige Re­kord vom März 2021 ge­bro­chen.

Es han­delt sich da­bei aus­schließ­lich um die Rou­ten der Vista in den ers­ten sechs Mo­na­ten. Der ver­gan­gene Re­kord hin­ge­gen wurde mit der ge­sam­ten Flotte für eine kom­plette Sai­son er­zielt, wie Ocea­nia Crui­ses in ei­ner Pres­se­aus­sen­dung be­tont.

Red Gin­ger (c) Ocea­nia Crui­ses

Die De­büt-Sai­son des neu­es­ten Schiffs der Al­lura-Klasse be­ginnt im April 2023. Ins­ge­samt 18 Rei­sen ste­hen bis No­vem­ber 2023 auf dem Pro­gramm. Die Rou­ten der Vista ha­ben da­bei eine Länge von zehn bis 24 Ta­gen und kos­ten zwi­schen 5.359 Euro und 28.789 Euro pro Gast.

Bei al­len Bu­chun­gen für 2023 han­delt es sich um reine Neu­bu­chun­gen ohne so­ge­nannte „Fu­ture Cruise Credits“, die für stor­nierte Kreuz­fahr­ten im Jahr 2020 oder 2021 aus­ge­stellt wur­den.

Vista, Wohn­raum der Owner’s Suite (c) Ocea­nia Crui­ses

Das Woh­n­er­leb­nis an Bord des lu­xu­riö­sen Bou­tique-Schiffs reicht von 25 Qua­drat­me­tern in den neu ein­ge­führ­ten So­lo­ka­bi­nen bis zu mehr als 223 Qua­drat­me­tern in den Owner’s Sui­ten, die sich über die ge­samte Schiffs­breite er­stre­cken.

Mitt­ler­weile sind die Owner’s‑, Ocea­nia- und Vista-Sui­ten so­wie die neu vor­ge­stell­ten Solo Con­cierge Ve­ran­da­ka­bi­nen für die De­büt-Sai­son der Vista aus­ge­bucht. Fast die Hälfte der Rou­ten wurde in­ner­halb ei­nes Ta­ges ver­kauft, wo­bei 30 Pro­zent al­ler Bu­chun­gen durch Neu­kun­den ge­ne­riert wur­den. Zu den be­lieb­tes­ten Rei­se­zie­len ge­hö­ren die Bri­ti­schen In­seln und Ka­nada, das Mit­tel­meer und der Pa­na­ma­ka­nal.

www.oceaniacruises.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"