A-ROSA FlussschiffFLUSSREISEN

A‑ROSA SENA: Neues Flussschiff mit neuem Kulinarik-Konzept

Das neue Schiff der A‑ROSA Fluss­schiff GmbH – die A‑ROSA SENA – wird bei sei­ner Pre­miere im Mai 2022 auf dem Rhein mit ei­nem ein­zig­ar­ti­gen ku­li­na­ri­schen Kon­zept auf­war­ten: Die Gäste ha­ben die Wahl zwi­schen ser­vier­tem Es­sen und Selbst­be­die­nung am Buf­fet und kön­nen im In­nen­be­reich oder an der fri­schen Luft spei­sen.

Ne­ben der Fle­xi­bi­li­tät ist A‑ROSA ein lo­ka­les und nach­hal­ti­ges Spei­sen-An­ge­bot be­son­ders wich­tig. Da­her wer­den die Gäste auf der A‑ROSA SENNA durch Gour­met-Buf­fets ver­wöhnt, mit de­nen sie die be­reis­ten Län­der und Re­gio­nen ku­li­na­risch er­le­ben kön­nen. Fast alle an­ge­bo­te­nen Pro­dukte wer­den da­bei aus Eu­ropa be­zo­gen. Obst und Ge­müse kom­men aus der Rhein-Re­gion und wer­den zwei­mal pro Reise frisch an Bord ge­lie­fert.

A‑ROSA SENA /​ Mar­ket Café (c) A‑ROSA Fluss­schiff GmbH /​ JOI-De­sign

A‑ROSA MARKET

Das Pre­mium-Buf­fet­re­stau­rant A‑ROSA MARKET er­in­nert nicht nur durch sei­nen Na­men an die viel­sei­ti­gen Markt­hal­len der gro­ßen Städte, in de­nen die A‑ROSA SENA an­le­gen wird. Auch das An­ge­bot lädt die Gäste dazu ein, sich durch eine Viel­falt re­gio­na­ler Köst­lich­kei­ten zu pro­bie­ren – wie auf den lo­ka­len Spe­zia­li­tä­ten­märk­ten.

Die ku­li­na­ri­sche Band­breite um­fasst da­bei so­wohl hoch­wer­tige Fleisch- und Fisch­ge­richte als auch ex­qui­site ve­gane und ve­ge­ta­ri­sche Gau­men­freu­den – oft mit Bio- oder MSC-Sie­gel. Frisch vor den Au­gen der Gäste zu­be­rei­tete Spei­sen so­wie Brote und Ku­chen aus der Bord-Bä­cke­rei run­den das Er­leb­nis ab. Un­ter­schied­lich ge­stal­tete Sitz­be­rei­che – wie das Café oder die Fa­mily Area – sol­len das in­di­vi­du­elle Mar­ket-Ge­fühl ver­stär­ken.

A‑ROSA SENA /​ The Pa­vi­lion (c) A‑ROSA Fluss­schiff GmbH /​ JOI-De­sign

THE PAVILION

Der be­grünte und licht­durch­flu­tete Re­stau­rant­be­reich THE PAVILION holt die Na­tur nach in­nen und gibt dank ei­ner Pan­orama-Glas­front zu­dem den Blick auf die vor­bei­zie­hende Fluss­land­schaft frei. Zum Din­ner wird hier ein aus dem Er­leb­nis-Buf­fet kre­iertes Menü am Tisch ser­viert.

„Auf­grund un­se­res Hy­gie­nekon­zep­tes konn­ten wir im letz­ten Jahr keine Buf­fets an­bie­ten, son­dern ha­ben das Es­sen als Menü an den Tisch ge­bracht. Da­bei ha­ben wir von un­se­ren Gäs­ten das Feed­back be­kom­men, dass sie un­ser Buf­fet ver­mis­sen, es aber auch ge­nie­ßen, sich be­die­nen zu las­sen. Da­her bie­ten wir auf der A‑ROSA SENA nun das Beste aus bei­den Wel­ten an“, er­läu­tert Jörg Eich­ler, Ge­schäfts­füh­rer der A‑ROSA Fluss­schiff GmbH.

A‑ROSA SENA /​ Ri­ver­side (c) A‑ROSA Fluss­schiff GmbH /​ JOI-De­sign

RIVERSIDE

Am Heck des Schif­fes lädt der Au­ßen­be­reich des A‑ROSA MARKET dazu ein, Lunch und Din­ner bei schö­nem Wet­ter an der fri­schen Luft mit Blick auf das Ufer zu ge­nie­ßen. Zu­sätz­lich wer­den hier ku­li­na­ri­sche Spe­zia­li­tä­ten frisch zu­be­rei­tet – wie etwa eine nor­di­sche Fisch­pfanne, ein Mu­schel­topf, Wok­ge­richte oder Bur­ger frisch vom Grill.

A‑ROSA SENA /​ Sena Grill (c) A‑ROSA Fluss­schiff GmbH /​ JOI-De­sign

SENA GRILL

Ein No­vum auf ei­nem A‑ROSA Schiff ist das se­pa­rate Spe­zia­li­tä­ten­re­stau­rant SENA GRILL. Für ei­nen ge­rin­gen Auf­preis wird hier in ei­nem ex­klu­si­ven Am­bi­ente ein Din­ner à la carte ser­viert. Die Spei­se­karte steht un­ter dem Motto „Steak & Sea­food“ und um­fasst so­wohl hoch­wer­tige Fleisch­ge­richte als auch Su­shi Bowls oder den Fisch­fang des Ta­ges. Als sü­ßer Ab­schluss des Abends lo­cken köst­li­che Des­serts wie Creme Brû­lée oder ein Sor­bet.

A‑ROSA SENA /​ The Wi­nery (c) A‑ROSA Fluss­schiff GmbH /​ JOI-De­sign

THE WINERY

Ob es nun ein Ge­burts­tag im Fa­mi­lien- oder Freun­des­kreis ist, eine Wein-De­gus­ta­tion oder eine Kä­se­ver­kos­tung: THE WINERY ist dank der war­men At­mo­sphäre und dem fan­tas­ti­schen Aus­blick die ideale Lo­ca­tion für kleine Events an Bord der A‑ROSA SENA.

A‑ROSA SENA /​ Sena Up & Down Bar (c) A‑ROSA Fluss­schiff GmbH /​ JOI-De­sign

SENA BAR und UP & DOWN BAR

Mit ei­ner groß­zü­gi­gen Pan­ora­ma­front lädt die SENA BAR dazu ein, ent­spannt bei ei­nem Ge­tränk den Blick nach drau­ßen zu ge­nie­ßen, sich über den nächs­ten Ha­fen zu in­for­mie­ren oder den Gast­künst­lern und En­ter­tai­nern zu lau­schen. Im Au­ßen­be­reich der Bar – dem CAPTAIN‘S VIEW am Bug des Schiffs – tei­len die Gäste den Blick des Ka­pi­täns.

Statt am Steuer neh­men sie aber in ge­müt­li­chen Lounge-Ses­seln Platz. Für eine Er­fri­schung beim Son­nen­ba­den und zwi­schen den Pool-Zei­ten steht die Crew auch an der UP & DOWN BAR auf dem Son­nen­deck be­reit, die bei nied­ri­gen Brü­cken ge­nau wie das Steu­er­haus ver­senkt wer­den kann.

www.a‑rosa.de/sena

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"