AIDA CruisesGROSSE SCHIFFE

AIDAbella: Erstanlauf im neuen Dubai Harbour Cruise Terminal

Die AIDA­bella ist zum ers­ten Mal im neuen Du­bai Har­bour Cruise Ter­mi­nal ein­ge­lau­fen. Bis Mitte April 2022 bie­tet das Schiff von AIDA Crui­ses von hier aus sie­ben­tä­gige Kreuz­fahr­ten mit Stopps in Abu Dhabi und in Mus­cat im Oman, die schon ab 399 Euro pro Per­son buch­bar sind.

Der Du­bai Har­bour Cruise Ter­mi­nal liegt im Zen­trum des mo­der­nen Du­bai. Von hier sind die wich­tigs­ten Se­hens­wür­dig­kei­ten der Stadt leicht zu er­rei­chen – wie etwa das Rie­sen­rad „Ain Du­bai“ auf Blu­e­wa­ters Is­land und The Palm Ju­mei­rah.

AIDA­bella in Du­bai Har­bour (c) AIDA Crui­ses

Ein be­son­de­res High­light in der dies­jäh­ri­gen Win­ter­sai­son ist die Welt­aus­stel­lung EXPO in Du­bai. Die Gäste der AIDA­bella ge­nie­ßen da­für ei­nen ex­tra lan­gen Auf­ent­halt in der fas­zi­nie­ren­den Me­tro­pole, denn das Schiff ver­weilt gleich drei Tage in Du­bai. So bleibt aus­rei­chend Zeit, um das 438 Hektar große Mes­se­ge­lände mit sei­nen rund 190 Län­der­pa­vil­lons zu er­kun­den.

Mit ih­ren kom­for­ta­blen Ka­bi­nen, meh­re­ren Re­stau­rants und groß­zü­gi­gen Au­ßen­be­rei­chen auf dem Son­nen­deck samt Pools und Bars bie­tet die AIDA­bella ih­ren Gäs­ten den ge­wünsch­ten Kom­fort, um den Tag nach ei­nem er­leb­nis­rei­chen Aus­flug ent­spannt aus­klin­gen zu las­sen.

AIDA­bella (c) AIDA Crui­ses

Die Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­rate ge­hö­ren seit 2006 zu den Zie­len der AIDA-Flotte. Ge­mein­sam mit sei­nen Part­nern vor Ort hat AIDA Crui­ses die Re­gion am Golf zu ei­ner der be­lieb­tes­ten Kreuz­fahrt­desti­na­tio­nen in den Win­ter­mo­na­ten ent­wi­ckelt.

2018 ist die Car­ni­val Cor­po­ra­tion eine stra­te­gi­sche Part­ner­schaft mit der Shamal Hol­ding ein­ge­gan­gen, um Du­bai als wich­tigs­tes Zen­trum für den ma­ri­ti­men Tou­ris­mus in der Re­gion zu eta­blie­ren. Teil der Ver­ein­ba­rung war auch der Bau des Du­bai Har­bour Cruise Ter­mi­nal als künf­ti­ges Dreh­kreuz für die Pas­sa­gier­wech­sel der Car­ni­val Cor­po­ra­tion in der Re­gion.

www.aida.de

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"