EXPEDITIONENHurtigrutenKLEINE SCHIFFE

Hurtigruten: Mehr Reisen zu den Galapagos-Inseln 2023/​24

Hur­tig­ru­ten Ex­pe­di­ti­ons nimmt in der Sai­son 2023/​24 ver­mehrt Kurs auf die ab­ge­le­ge­nen Ga­la­pa­gos-In­seln und er­mög­licht den Gäs­ten mit vier Rei­se­pa­ke­ten ein­zig­ar­tige Er­leb­nisse. Die Ex­pe­di­ti­ons-See­rei­sen sind be­reits buch­bar.

Im Jän­ner 2022 be­gibt sich Hur­tig­ru­ten Ex­pe­di­ti­ons auf Dar­wins Spu­ren und steu­ert erst­mals die ein­zig­ar­tige Gruppe der Ga­la­pa­gos-In­sel an. Für die Sai­son 2023/​24 wur­den dar­über hin­aus wei­tere Rei­sen ins Pro­gramm auf­ge­nom­men.

Wild­life (c) Getty Images /-Hur­tig­ru­ten Ex­pe­di­ti­ons

Die Gäste kön­nen aus ins­ge­samt vier Pa­ke­ten wäh­len, um die ge­samte Band­breite des Ar­chi­pels mit sei­nen 19 In­seln zu ent­de­cken und die Reise durch Land­pro­gramme zu be­rei­chern.

„Die Ga­la­pa­gos-In­seln kön­nen auf­grund ih­rer ein­zig­ar­ti­gen Tier­welt und ih­rer un­be­rühr­ten Land­schaft als ein ei­ge­ner Pla­net be­zeich­net wer­den. Sie sind ei­nes der ein­zig­ar­tigs­ten und ur­sprüng­lichs­ten Rei­se­ziele, die es gibt. Wir sind sehr stolz dar­auf, un­se­ren Gäs­ten wei­tere Mög­lich­kei­ten für nach­hal­tige Aben­teu­er­rei­sen zu die­sem be­son­de­ren Ort zu bie­ten“, sagt Asta Las­se­sen, CEO von Hur­tig­ru­ten Ex­pe­di­ti­ons.

Mashpi Lodge (c) Me­tro­po­li­tan Tou­ring

Mit Vor- und Nach­pro­gramm an Land ha­ben die Rei­sen­den zu­dem die Mög­lich­keit, mehr von Ecua­dor zu ent­de­cken. Die lu­xu­riöse Lodge im Mashpi Re­ser­vat nahe der Haupt­stadt Quito ist der ideale Aus­gangs­punkt, um den Re­gen­wald zu er­kun­den. Die Rei­sen­den kön­nen sich hier auf ihr Aben­teuer mit Hur­tig­ru­ten ein­stim­men oder die­ses ge­büh­rend aus­klin­gen las­sen.

Die Gäste an Bord der Ex­pe­di­ti­ons-See­rei­sen zu den Ga­la­pa­gos-In­seln er­le­ben im Jän­ner 2022 erst­mals die mo­der­ni­sierte MS Santa Cruz II. Ge­baut spe­zi­ell für Ga­la­pa­gos-Ex­pe­di­tio­nen und mit nur 50 Ka­bi­nen und Sui­ten aus­ge­stat­tet, bie­tet das Ex­pe­di­ti­ons­schiff eine fa­mi­liäre und kom­for­ta­ble At­mo­sphäre, um die In­sel­gruppe zu ent­de­cken.

Pan­orama Bar MS Santa Cruz II (c) Hur­tig­ru­ten Ex­pe­di­ti­ons und Me­tro­po­li­tan Tou­ring

Zum Start der Zu­sam­men­ar­beit wurde die Santa Cruz II voll­stän­dig mo­der­ni­siert – ein­schließ­lich al­ler Sui­ten und Ka­bi­nen, der Ex­plo­rer-Lounge, des Spei­se­saals und der Bar. Ne­ben den ge­räu­mi­gen Dar­win-Sui­ten ver­fügt das Schiff auch über Fa­mi­lien- und Ein­zel­ka­bi­nen. Auch die Spei­se­karte wurde er­neu­ert und bie­tet nun eine noch grö­ßere Aus­wahl ve­ge­ta­ri­scher und ve­ga­ner Op­tio­nen bei al­len Mahl­zei­ten.

Die Mo­der­ni­sie­rung der Santa Cruz II be­inhal­tete zu­dem die Ein­rich­tung ei­nes Sci­ence Cen­ters an Bord. Das Herz­stück al­ler Ex­pe­di­ti­ons­schiffe von Hur­tig­ru­ten be­hei­ma­tet das bran­chen­füh­rende Wis­sen­schafts­pro­gramm und dient als zen­tra­ler Treff­punkt für Gäste und Ex­pe­di­ti­ons­teams. Hier kön­nen die Rei­sen­den die Wun­der des Ar­chi­pels, das Charles Dar­win zu sei­ner Evo­lu­ti­ons­theo­rie in­spi­riert hat, noch tie­fer er­kun­den.

Ga­la­pa­gos (c) pixabay /​ Si­mon Matz­in­ger

Hur­tig­ru­ten Ex­pe­di­ti­ons ar­bei­tet mit dem in Ecua­dor an­säs­si­gen Reise-Spe­zia­lis­ten Me­tro­po­li­tan Tou­ring zu­sam­men. Der re­nom­mierte An­bie­ter hat die Ex­pe­di­ti­ons-See­rei­sen zu den Ga­la­pa­gos-In­seln vor mehr als 70 Jah­ren be­grün­det. Da­durch er­hal­ten die Hur­tig­ru­ten-Gäste den Zu­gang zum Wis­sen und zu den Er­fah­run­gen der Ein­hei­mi­schen so­wie zu den bes­ten An­lan­de­stel­len im Ar­chi­pel.

www.hurtigruten.de

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"