ARCHIV

Celebrity Beyond: Luxusschiff absolviert erste Testfahrten

Die Ce­le­brity Bey­ond – das neu­este Schiff der Edge-Klasse von Ce­le­brity Crui­ses – hat erst­mals die fran­zö­si­sche Werft Chan­tiers de l’Atlantique in Saint-Na­zaire ver­las­sen und Test­fahr­ten im Golf von Bis­kaya un­ter­nom­men, um seine See­taug­lich­keit un­ter Be­weis zu stel­len.

Diese Tests sind für je­den Neu­bau ob­li­ga­to­risch, be­vor er an den neuen Eig­ner über­ge­ben wird. In den Ta­gen auf ho­her See wur­den alle Sys­teme auf ihre Leis­tung und Funk­ti­ons­fä­hig­keit ge­prüft. Mitt­ler­weile ist die Ce­le­brity Bey­ond wie­der in die Werft zu­rück­ge­kehrt, wo nun die letz­ten Ar­bei­ten bis zur Fer­tig­stel­lung vor­ge­nom­men wer­den.

„Die Test­fahr­ten wa­ren für mich der Ner­ven­kit­zel mei­nes Le­bens“, sagt Ka­pi­tä­nin Kate Mc­Cue: „Die Ce­le­brity Bey­ond liegt sehr ru­hig im Was­ser und ihre Ma­nö­vrier­fä­hig­keit ist ein Be­weis für ihr in­no­va­ti­ves De­sign. Ich kann es kaum er­war­ten, das Steuer die­ses be­ein­dru­cken­den Schif­fes zu über­neh­men“.

Die Ce­le­brity Bey­ond wird das größte Schiff in der Flotte von Ce­le­brity Crui­ses sein. Die Aus­stat­tung des schwim­men­den Fünf-Sterne-Ho­tels baut da­bei auf den Ei­gen­schaf­ten und dem De­sign ih­rer in­no­va­ti­ven Vor­gän­ge­rin­nen Ce­le­brity Edge (Bau­jahr 2018) und Ce­le­brity Apex (Bau­jahr 2020) auf.

Mit 327 Me­tern fällt das dritte Kreuz­fahrt­schiff der Bau­reihe je­doch um 21 Me­ter län­ger aus und ist mit 17 Decks auch um ein Deck hö­her. Der neu ge­won­nene Platz wird für mehr Ka­bi­nen und Sui­ten, aber auch für noch grö­ßere öf­fent­li­che Flä­chen und noch mehr Lu­xus ge­nutzt. Die Aus­lie­fe­rung des Schiffs an Ce­le­brity Crui­ses soll in Kürze er­fol­gen.

Die Jung­fern­fahrt ab Sout­hamp­ton star­tet am 27. April. Über Bor­deaux, Bil­bao, Lis­sa­bon, Ca­diz, Ma­laga und Palma de Mal­lorca geht es nach Bar­ce­lona. An­schlie­ßend wird die Ce­le­brity Bey­ond im Mit­tel­meer un­ter­wegs sein. Bis Mitte Ok­to­ber steu­ert sie auf ih­ren zehn- und elf­tä­gi­gen Kreuz­fahr­ten ab/​bis Bar­ce­lona oder ab/​bis Ci­vi­ta­vec­chia (Rom) Ziele in Frank­reich, Ita­lien, Malta und Grie­chen­land an. Die erste Tour ab Bar­ce­lona be­ginnt am 7. Mai.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"