ARCHIV

AIDAcosma wird im April in Hamburg mit einer Lichtshow getauft

Nun steht es fest: Die Taufe der neuen AI­DA­cosma er­folgt am 9. April 2022 in Ham­burg. Der Neu­bau ist das zweite mit Flüs­sig­gas (LNG) be­trie­bene Kreuz­fahrt­schiff von AIDA Crui­ses. An der Seite der Tauf­pa­tin – der Rad­sport­le­rin Kris­tina Vo­gel – wird der aus Ös­ter­reich stam­mende Ka­pi­tän Vin­cent Co­falka ste­hen.

Die Gäste der Taufe er­war­tet eine fan­tas­ti­sche Licht­show, die die AI­DA­cosma und den Abend­him­mel über der Han­se­stadt in ein Meer aus Far­ben tau­chen wird. 300 leuch­tende Droh­nen und mo­derne Beam­lights las­sen die AI­DA­cosma fun­keln. Die Krö­nung der 20-mi­nü­ti­gen In­sze­nie­rung aus Licht und Far­ben, die für Fans on­line ab 21.30 Uhr über­tra­gen wird, bil­det dann die fei­er­li­che Tauf­ze­re­mo­nie.

Für die mu­si­ka­li­sche Be­glei­tung holt das Kreuz­fahrt­un­ter­neh­men den DJ Alle Far­ben an Bord. Der Ber­li­ner Su­per­star ist mit zwei Mil­li­ar­den Streams, 32 Diamant‑, Pla­tin- und Gold­aus­zeich­nun­gen so­wie viel­fa­chen Chart-Plat­zie­run­gen und Num­mer-1-Hits ei­ner der er­folg­reichs­ten na­tio­na­len Acts in Sa­chen House Mu­sic.

Am Abend der Taufe wird DJ Alle Far­ben sein Fes­ti­val­pult ge­gen die Be­ach Club-Bühne tau­schen und hier nur für die Gäste der an­schlie­ßen­den Tau­f­reise eine 60-mi­nü­tige Show prä­sen­tie­ren – pas­send zum Schiffs­motto „Die Welt wird bun­ter“.

Die 14-tä­gige Tau­f­reise führt von 9. bis 23. April 2022 von Ham­burg nach Palma de Mal­lorca. Nach dem Tau­fe­vent wird die AI­DA­cosma ge­gen 23.00 Uhr ab­le­gen und zu­nächst eine Eh­ren­runde vor der Ham­bur­ger Elb­phil­har­mo­nie dre­hen. An­schlie­ßend nimmt sie Kurs auf ihre Som­mer­desti­na­tion im west­li­chen Mit­tel­meer.

Wäh­rend der zwei­wö­chi­gen Reise über die Os­ter­fei­er­tage ha­ben die Gäste aus­gie­big Ge­le­gen­heit, das neue Schiff zu ent­de­cken und ein Bord­pro­gramm vol­ler High­lights zu ge­nie­ßen. Zu Ent­de­ckungs­tou­ren an Land la­den un­ter an­de­rem Süd­eng­land, Lis­sa­bon, Má­laga und Bar­ce­lona ein.

Ku­li­na­risch ver­wöhnt wer­den die Gäste be­reits am Tauf­abend. Die AIDA-Gour­met­pa­ten Sven Mar­quardt, An­drea Schirm­eier-Hu­ber und Franz Schned kre­ieren ein ex­qui­si­tes Tauf­menü und über­ra­schen dann auch wäh­rend der Tau­f­reise mit Köst­lich­kei­ten und Auf­trit­ten in der „Prime Time“. Dazu ge­sellt sich TV-Kö­chin Fe­li­ci­tas Then als Gour­met­pa­tin des „Be­ach House“ – dem neuen Spe­zia­li­tä­ten-Re­stau­rant an Bord der AI­DA­cosma.

Eben­falls an Bord ist Rei­ner Meutsch, Grün­der der Stif­tung „Fly & Help“. Von 12. bis 17. April 2022 prä­sen­tiert der Glo­be­trot­ter die Show „Aben­teuer Welt­um­run­dung“ und be­rich­tet von sei­ner Welt­reise und sei­nen Hilfs­pro­jek­ten. Ge­mein­sam mit der Rei­ner Meutsch Stif­tung „Fly & Help“ wird „AIDA Cruise & Help“ als lang­jäh­ri­ger Part­ner eine Tom­bola für den Bau von Schu­len in Schwel­len- und Ent­wick­lungs­län­dern ver­an­stal­ten.

Für das pas­sende En­ter­tain­ment an Bord sor­gen der Pia­nist Joja Wendt, der kul­tige AIDA-Gast­künst­ler Wayne Mor­ris und Co­me­dian Niko For­m­anek. Dar­über hin­aus kom­men die Gäste in den Ge­nuss der neuen Show-For­mate „Al­les Liebe“ im Thea­trium, „Wer weiß denn so­was?“ im Stu­dio X und „Wir rei­sen in die Zu­kunft in das Jahr 2025“ im Re­stau­rant „Time Ma­chine“.

Für die tanz­freu­di­gen Pas­sa­giere run­den Auf­tritte von DJ Mo­kabi mit Re­mi­xes und ei­ge­nen Krea­tio­nen im „Be­ach Club“ und Marc Jend­rol­lik von Glet­scher­Fez­zer mit baye­ri­scher Par­ty­mu­sik im „Brau­haus“ die Abende ab.

Das neue Ocean Deck der AI­DA­cosma er­streckt sich über vier Decks und bie­tet ei­nen Rundum-Pan­ora­ma­blick auf das Meer so­wie ei­nen In­fi­nity-Pool am Heck des Schiffs. Der neue „Fun Park“ mit gro­ßem In­door-Spiel­platz und die neue Boul­der-Wand bie­ten jede Menge Ab­wechs­lung.

Auch die Ge­nuss­viel­falt wird be­rei­chert. Im neuen Spe­zia­li­tä­ten-Re­stau­rant „Be­ach House“ kom­men som­mer­lich-leichte Köst­lich­kei­ten auf den Tisch, das Spe­zia­li­tä­ten-Re­stau­rant „Mamma Mia“ bie­tet haus­ge­machte Pasta und fri­sche ita­lie­ni­sche Kü­che mit Ser­vice am Platz und das „Brau­haus“ er­hält ei­nen Au­ßen­grill mit herr­li­chem Meer­blick.

Nicht zu­letzt punk­tet die AI­DA­cosma auch mit be­lieb­ten Fea­tures des Schwes­ter­schiffs AI­D­A­nova – wie etwa dem „Be­ach Club“, dem Thea­trium mit sei­ner 360-Grad-Bühne, dem TV-Stu­dio und dem groß­zü­gi­gen Body & Soul Or­ga­nic Spa. Ku­li­na­risch wer­den die Gäste in 17 Re­stau­rants und 23 Bars und Ca­fés ver­wöhnt.

Von 23. April bis 15. Ok­to­ber 2022 wird die AI­DA­cosma ein­wö­chige Kreuz­fahr­ten ab Palma de Mal­lorca und Bar­ce­lona an­bie­ten. Die Route „Me­di­ter­rane Schätze“ führt da­bei auch nach La Spe­zia, Rom und Kor­sika. Im Herbst nimmt das Schiff schließ­lich Kurs auf sein son­ni­ges Win­ter­do­mi­zil Du­bai. Hier geht es wahl­weise ab und bis Du­bai oder Abu Dhabi auf sie­ben­tä­gi­gen Rei­sen in den ma­gi­schen Ori­ent.

Preis­bei­spiel:

Tau­f­reise mit der AI­DA­cosma: 14 Tage von Ham­burg nach Mal­lorca, 9. bis 23. April 2022, ab 1.499 Euro pro Per­son in der In­nen­ka­te­go­rie, Ab­rei­se­pa­ket ab 195 Euro pro Per­son

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"