CunardGROSSE SCHIFFE

Cunard Line fährt zum ersten Mal seit 2019 wieder nach Alaska

Nach­dem die ka­na­di­schen Be­hör­den den Weg für eine Rück­kehr der Kreuz­fahr­ten ge­eb­net ha­ben, hat auch Cu­nard Line das schon lange ge­plante Pro­gramm für Ka­nada und Alaska mit der Queen Eliza­beth im Som­mer 2022 be­stä­tigt.

Die bri­ti­sche Tra­di­ti­ons­ree­de­rei kommt da­mit zum ers­ten Mal seit 2019 wie­der in diese Re­gion. Die Sie­ben- bis Zehn-Nächte-Rou­ten der Queen Eliza­beth im Mai, Juni und Juli 2022 be­gin­nen und en­den in Van­cou­ver. Je nach Rei­se­da­tum geht es da­bei zu be­lieb­ten Hä­fen wie Ket­chi­kan, Sitka, Ju­neau und Hai­nes so­wie zum Hub­bard-Glet­scher.

LESEN SIE MEHR
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"