AIDA CruisesGROSSE SCHIFFE

AIDAaura kehrt als zwölftes Schiff der Flotte wieder zurück

Die AI­DA­aura hat ihre Be­triebs­pause als zwölf­tes Schiff der AIDA-Flotte be­en­det und ist von Ham­burg zu ei­ner 14-tä­gi­gen Reise nach Schott­land und Ir­land auf­ge­bro­chen. Ne­ben der be­ein­dru­cken­den Na­tur der schot­ti­schen In­seln er­war­ten die Gäste zwei­tä­gige Auf­ent­halte in Kil­ly­begs und im iri­schen Dub­lin.

Der kleine Na­tur­ha­fen Kil­ly­begs ist der per­fekte Aus­gangs­punkt für Aus­flüge zu ein­zig­ar­ti­gen Küs­ten­land­schaf­ten im Nord­wes­ten Ir­lands. In Dub­lin bleibt die AI­DA­aura über Nacht. So bie­tet sich den Gäs­ten die Mög­lich­keit, die Haupt­stadt von Ir­land aus­gie­big zu er­kun­den.

LESEN SIE MEHR
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"