FLUSSREISENnicko cruises

nicko cruises: Neuer Flussreisen-Katalog für die Saison 2023

nicko crui­ses setzt in der kom­men­den Sai­son auf Sta­bi­li­tät und Kon­ti­nui­tät. Der neue Fluss­rei­sen-Ka­ta­log 2023 be­inhal­tet 81 ver­schie­dene Rou­ten auf 35 Was­ser­we­gen in 21 Län­dern und bie­tet ne­ben den be­währ­ten Rou­ten auch ei­nige Neu­hei­ten.

Mit hel­len Far­ben so­wie ei­ner hoch­wer­ti­gen und mo­der­nen Aus­stat­tung prä­sen­tiert sich ab so­fort die „Douro Queen“. Das Schiff, das in der Hei­mat des Port­wei­nes un­ter­wegs ist, wurde in den letz­ten Mo­na­ten voll­um­fäng­lich mo­der­ni­siert. Die Ka­bi­nen und alle öf­fent­li­chen Be­rei­che er­strah­len nun in ei­nem neuen, an­spre­chen­den De­sign.

Douro (c) travel4news /​ Eli­sa­beth Ka­pral

Mit der „Douro Queen“ ge­nie­ßen die Rei­sen­den eine Fluss­kreuz­fahrt von Porto durch das Dou­ro­tal, das be­kannt für die vie­len stei­len Hänge und cha­rak­te­ris­ti­schen Wein­ter­ras­sen ist. Die ele­gan­ten Out­door-Mö­bel auf dem Son­nen­deck und der Pool la­den zum Ent­span­nen ein, wäh­rend die herr­li­che Fluss­land­schaft vor­bei­zieht. Die Reise kann zu­dem mit ei­nem Ho­tel­auf­ent­halt in der Haupt­stadt Lis­sa­bon ver­län­gert wer­den.

Auch auf der Do­nau prä­sen­tiert der Stutt­gar­ter Kreuz­fahrt­ex­perte ei­nige Neu­ig­kei­ten. An vier Ter­mi­nen wird die nick­oS­PI­RIT die sechs­tä­gige Route von Pas­sau nach Bu­da­pest und zu­rück fah­ren. Zu den High­lights die­ser Reise ge­hö­ren Wien, Bra­tis­lava und Bu­da­pest.

nick­oS­PI­RIT (c) nicko crui­ses

Ne­ben den Kreuz­fahr­ten auf dem Rhein und sei­nen Ne­ben­flüs­sen kön­nen die Kun­den so­mit in der kom­men­den Sai­son mit der 2020 fer­tig­ge­stell­ten nick­oS­PI­RIT auch ei­nen be­lieb­ten Do­nau­klas­si­ker er­le­ben. Das Schiff über­zeugt mit drei Re­stau­rants, mo­der­nen Ka­bi­nen mit ab­senk­ba­ren Pan­ora­ma­fens­tern so­wie ei­nem Fit­ness-Be­reich mit Sauna.

Auf dem Rhein bringt nicko crui­ses seine Gäste von Mai bis Sep­tem­ber zum be­lieb­ten Event „Rhein in Flam­men“ in fünf Städ­ten. Die Fahr­pläne wur­den so ab­ge­stimmt, dass die Schiffe zur rich­ti­gen Zeit am rich­ti­gen Ort sind. Das Feu­er­werk kann dann vom Son­nen­deck, an Bord ei­nes Aus­flugs­schif­fes oder von ei­nem bes­tens ge­le­ge­nen Aus­sichts­punkt an Land be­staunt wer­den.

Frank­furt (c) nicko crui­ses

Auf ein wei­te­res Event-High­light auf dem Rhein dür­fen sich die Rei­sen­den mit der Bun­des­gar­ten­schau in Mann­heim 2023 freuen. Sie fin­det von April bis Ok­to­ber 2023 auf dem Spi­nelli-Ge­lände und im Lui­sen­park statt und lässt sich na­tür­lich per­fekt mit ei­ner Kreuz­fahrt ver­bin­den. Das Ta­ges­ti­cket ist bei der Bu­chung des Aus­flug­s­pa­ke­tes in­klu­sive.

Un­ter dem Motto „Au­gen­bli­cke für die Ewig­keit“ hat nicko crui­ses zu­dem erst­mals ei­nen ei­ge­nen Event- und The­men­rei­sen-Ka­ta­log pu­bli­ziert. Hier fin­den sich un­ter an­de­rem Wein- und Ge­nuss­rei­sen in Ko­ope­ra­tion mit dem Gour­met-Ma­ga­zin „Fal­staff“ zu den schöns­ten Wein­re­gio­nen und den bes­ten Win­zern ent­lang von Mo­sel, Rhein, Main und Do­nau.

Blick auf Wei­ßen­kir­chen an der Do­nau (c) tra­vel by tropf

Recht­zei­tig bu­chen lohnt sich ge­ne­rell: Mit bis zu 250 Euro Er­mä­ßi­gung bie­tet der Ul­tra-Früh­bu­cher-Ra­batt lang­fris­tig ori­en­tier­ten Kun­den die beste Aus­wahl zum bes­ten Preis. Die Sin­gle-Spe­zial-Kon­di­tio­nen, mit de­nen Al­lein­rei­sende an aus­ge­wähl­ten Ter­mi­nen 50 Pro­zent des Al­lein­be­nut­zungs­zu­schlags spa­ren, sind auch in der kom­men­den Sai­son wei­ter­hin er­hält­lich.

www.nicko-cruises.de

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"