Celebrity Apex (c) Press Center Celebrity Cruises

Celebrity Cruises: Mehr als 280 Ziele in der Saison 2021/​22

Die 14 Flot­ten­mit­glie­der von Ce­le­brity Crui­ses brin­gen ihre Gäste in der Sai­son 2021/​22 zu mehr als 280 De­sti­na­tio­nen in 75 Län­dern auf al­len Kon­ti­nen­ten. Sie­ben Hä­fen in Eu­ropa, Asien, Süd­ame­rika und Alaska wer­den da­bei erst­mals von ei­nem Schiff der Ree­de­rei an­ge­steu­ert.

Die neuen Kreuz­fahr­ten, die von der ame­ri­ka­ni­schen Kreuz­fahrt­li­nie so­eben ver­öf­fent­licht wur­den, rei­chen von April 2021 bis April 2022. Neue De­sti­na­tio­nen sind da­bei Ta­ranto in Ita­lien, Sal­va­dor de Bahia in Bra­si­lien, Ilo­cos auf den Phil­ip­pi­nen, Is­hi­gaki in Ja­pan so­wie mit Zakyn­thos, Hy­dra und Thes­sa­lo­niki gleich drei Hä­fen in Grie­chen­land.

Celebrity Saison 2021
Bal­kon­ka­bine mit „In­fi­nity Ve­randa“ auf der Ce­le­brity Edge (c) Press Cen­ter Ce­le­brity Crui­ses

Dar­über hin­aus bie­tet Ce­le­brity Crui­ses in der Sai­son 2021/​22 ins­ge­samt 125 Über­nach­tun­gen der Schiffe in 30 be­son­de­ren Hä­fen – dar­un­ter erst­mals auch in Porto – so­wie ein­zig­ar­tige Er­leb­nisse wie zum Bei­spiel den Jah­res­wech­sel mit la­tein­ame­ri­ka­ni­scher Lei­den­schaft in Uru­gu­ays Haupt­stadt Mon­te­vi­deo.

Mit dem Mo­der­ni­sie­rungs­pro­gramm „The Ce­le­brity Re­vo­lu­tion“ wer­den bis 2021 drei Schiffe der Sol­stice-Klasse auf das Ni­veau der neuen Edge-Klasse ge­bracht: Die mo­der­ni­sierte Ce­le­brity Sol­stice star­tet nach Asien, die Ce­le­brity In­fi­nity tritt ihre erste Mit­tel­meer­sai­son seit der Re­no­vie­rung an und die Ce­le­brity Mill­en­nium bricht auf zwei neuen Rei­se­rou­ten in die Ka­ri­bik auf – zehn Nächte in die öst­li­che Ka­ri­bik und vier Nächte über das Wo­chen­ende nach Key West und Nas­sau auf den Ba­ha­mas.

www.celebritycruises.de