GROSSE SCHIFFEMSC Cruises

Taufzeremonie der neuen MSC Virtuosa findet in Dubai statt

Die Tauf­ze­re­mo­nie des neu­es­ten Flagg­schiffs der Ree­de­rei – der MSC Vir­tuosa – wird am 27. No­vem­ber 2021 im Ha­fen von Mina Ra­shid in Du­bai statt­fin­den. Das hat MSC Crui­ses ge­mein­sam dem Du­bai De­part­ment of Tou­rism, DP World und Emi­ra­tes Air­line be­kannt ge­ge­ben.

Die ge­la­de­nen Gäste aus der Re­gion und al­ler Welt werde „eine Ver­an­stal­tung mit ei­nem atem­be­rau­ben­den Live-Pro­gramm und ver­schie­de­nen Dar­bie­tun­gen“ er­war­ten, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung. Zu­gleich werde die MSC Vir­tuosa das tech­no­lo­gisch und öko­lo­gisch fort­schritt­lichste Kreuz­fahrt­schiff sein, das je­mals in den Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­ten ein­ge­setzt wurde.

Du­bai Sky­line (c) DTCM

Im An­schluss an die Tauf­ze­re­mo­nie wird die MSC Vir­tuosa am 28. No­vem­ber 2021 zu ih­rer Jung­fern­fahrt in die Golf­re­gion auf­bre­chen. Die Route folgt da­bei den Sie­ben-Nächte-Kreuz­fahr­ten, die das Schiff über die ge­samte Win­ter­sai­son hin­weg an­bie­ten wird.

Die Gäste ge­hen in Du­bai an Bord und be­su­chen zu­nächst Abu Dhabi – ge­folgt von wei­te­ren Stopps auf der In­sel Sir Bani Yas, in Dam­mam (Saudi-Ara­bien) und in Doha (Qa­tar). Abu Dhabi und Doha sind dar­über hin­aus zu­sätz­li­che Ein­schif­fungs­hä­fen der Rei­sen.

Gal­le­ria Vir­tuosa auf der MSC Vir­tuosa (c) MSC Cruises/​Ivan Sarf­atti

Die MSC Vir­tuosa wurde be­reits im Fe­bruar 2021 von der Werft aus­ge­lie­fert und ge­hört zur Ge­nera­tion der Meraviglia-Plus-Klasse, die sich durch eine 112 Me­ter lange Pro­me­nade un­ter ei­nem atem­be­rau­ben­den LED-Him­mel aus­zeich­net.

Das Schiff wird sei­nen Gäs­ten auf 19 Decks er­le­sene Re­stau­rants und Bars, Welt­klasse-Un­ter­hal­tung, ent­spannte Loun­ges, Bou­tique-Shop­ping, Spa-Er­leb­nisse, ei­nen Aqua­park und spe­zi­elle Be­rei­che für Klein­kin­der bis hin zu Teen­agern bie­ten. Ein High­light dürfte der brand­neue MSC Star­s­hip Club mit dem welt­weit ers­ten hu­ma­no­iden Ro­bo­ter-Bar­kee­per wer­den.

MSC Star­s­hip Club /​ MSC Vir­tuosa (c) MSC Crui­ses /​ Ivan Sarf­atti
Die Highlights der MSC Virtuosa

- Ver­bes­ser­ter MSC Yacht Club mit ex­klu­si­ven Be­rei­chen und Un­ter­künf­ten – dar­un­ter eine Pan­orama-Lounge, ein Gour­met-Re­stau­rant, ein pri­va­ter Pool und ein Son­nen­deck
– 10 Re­stau­rants und 21 Bars – dar­un­ter zwei brand­neue Kon­zepte für Spe­zia­li­tä­ten­re­stau­rants
– Neuer MSC Star­s­hip Club mit dem ers­ten hu­ma­no­iden Ro­bo­ter-Bar­kee­per der Welt, der ein fu­tu­ris­ti­sches Bar- und Un­ter­hal­tungs­er­leb­nis bie­tet
– Thea­ter mit 945 Sitz­plät­zen, in dem je­den Abend Live-Pro­duk­tio­nen und Shows ge­zeigt wer­den
– Um­fang­rei­che Kin­der­ein­rich­tun­gen mit LEGO Spiel­be­rei­chen und ei­nem Chicco Baby Club
– 112 Me­ter lange me­di­ter­rane Pro­me­nade mit Bou­ti­quen, Bars und Re­stau­rants un­ter ei­nem atem­be­rau­ben­den LED-Him­mel mit Ani­ma­tio­nen bei Tag und Nacht
– 5 Pools und ein 1.000 Qua­drat­me­ter gro­ßer Aqua­park
– Un­ter­hal­tungs­be­reich mit F1-Si­mu­la­tor, Bow­ling und XD-Kino
– Lu­xu­riö­ses MSC Au­rea Spa mit ei­nem gro­ßen An­ge­bot an Be­hand­lun­gen und dem hoch­mo­der­nen MSC Gym by Tech­no­gym
– Größ­ter Ein­kaufs­be­reich auf See mit 1.168 Qua­drat­me­tern Ver­kaufs­flä­che, elf Bou­ti­quen und 250 ver­schie­de­nen Mar­ken

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"