EXPEDITIONENKLEINE SCHIFFELUXUS

Lindblad Expeditions: Das war die Sonnenfinsternis in der Antarktis

Die Gäste von Lind­blad Ex­pe­di­ti­ons hat­ten auf der ak­tu­el­len Ex­pe­di­ti­ons­reise der Na­tio­nal Geo­gra­phic En­du­rance in die Ant­ark­tis die sel­tene Mög­lich­keit, eine Son­nen­fins­ter­nis zu er­le­ben. Das Un­ter­neh­men ver­öf­fent­lichte nun ein Vi­deo des spek­ta­ku­lä­ren Er­eig­nis­ses.

Das Pro­gramm und der Kurs der Na­tio­nal Geo­gra­phic En­du­rance wurde schon lange zu­vor so ge­palnt, dass das Ex­pe­di­ti­ons­schiff am 4. De­zem­ber 2021 recht­zei­tig den Be­reich im Süd­wes­ten des At­lan­tiks er­reichte, in dem die Son­nen­fins­ter­nis am bes­ten be­ob­ach­tet wer­den konnte.

Ex­per­ten – dar­un­ter der Me­teo­ro­loge Jay An­der­son – lie­fer­ten den wis­sen­schaft­li­chen Kon­text, wäh­rend die Fo­to­gra­fen den schwie­ri­gen Be­din­gun­gen trotz­ten, um be­ein­dru­ckende Bil­der des Er­eig­nis­ses ein­zu­fan­gen, das nur hier zu se­hen war.

world.expeditions.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"