FLUSSREISENnicko cruises

nicko cruises: vroom ermöglicht E‑Mobilität auf Landgängen

Das Start-up vroom ren­tal wird künf­tig die Gäste der Fluss­rei­sen von nicko crui­ses in den Hä­fen von Rü­des­heim, Mainz, Wies­ba­den, Ko­blenz und Bop­pard mit elek­trisch an­ge­trie­be­nen Fahr­rä­dern, Rol­lern und Scoo­tern ver­sor­gen. Eine Er­wei­te­rung auf Ams­ter­dam, Wien und Straß­burg ist noch in die­sem Jahr ge­plant.

nicko crui­ses folgt da­mit dem „stei­gen­den Be­dürf­nis der Gäste nach in­di­vi­du­el­len Land­gän­gen“, heißt es in ei­ner Pres­se­aus­sen­dung. So kön­nen künf­tig E‑Bikes, E‑Chopper oder E‑Mobile be­quem von Bord aus be­stellt wer­den – auch kurz­fris­tig und spon­tan ei­nen Abend zu­vor. vroom ren­tal stellt sie am nächs­ten Tag in­klu­sive Ein­wei­sung zur Ver­fü­gung und sie kön­nen dann auch di­rekt am Schiff wie­der ab­ge­ge­ben wer­den.

LESEN SIE MEHR
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"