Silversea

Silversea: Auf 150 neuen Reisen durch den Winter 2025/​26

Die neu­este Kol­lek­tion an Rei­sen für den Win­ter 2025/​26 von Sil­ver­sea um­fasst span­nende Er­leb­nisse an iko­ni­schen Rei­se­zie­len, wie Ant­ark­tis, Süd­pa­zi­fik und Ka­ri­bik, neun Erst­an­läufe und zwei neue Grand Voy­a­ges.

Da­für star­tet die Lu­xus­marke schon jetzt den ex­klu­si­ven Vor­ver­kauf für ins­ge­samt über 150 neue Rei­sen zu mehr als 200 Zie­len, die zwi­schen Sep­tem­ber 2025 und April 2026 an­ge­bo­ten wer­den.

Sil­ver Nova /​ Pool Deck (c) Sil­ver­sea

Die Sil­ver­sea Flotte bringt ihre Gäste zu neuen Aben­teu­ern in ge­frag­ten Re­gio­nen und sel­ten be­such­ten Rei­se­zie­len, dar­un­ter auch neun Erst­an­läufe. Zu den zahl­rei­chen High­lights der Kol­lek­tion ge­hö­ren zwei neue Grand Voy­a­ges nach Aus­tra­lien und in den Süd­pa­zi­fik, bei de­nen die Gäste noch tie­fer in die Kul­tu­ren der Re­gio­nen ein­tau­chen.

„Wir freuen uns, die­sen ex­klu­si­ven Vor­ver­kauf für mehr als 150 neue Rei­sen für den Win­ter 2025/​26 zu star­ten und da­mit das viel­fäl­tigste und in­ten­sivste An­ge­bot an Rei­se­zie­len im Be­reich der Ul­tra-Lu­xus-Kreuz­fahr­ten zu er­wei­tern. Durch die Er­gän­zung von Rei­sen zu iko­ni­schen Rei­se­zie­len mit neuen An­läu­fen zu ab­ge­le­ge­nen Küs­ten ist die Band­breite an Er­leb­nis­sen, die un­sere neue Rei­se­kol­lek­tion bie­tet, ein­fach un­über­trof­fen.“

Bar­bara Mu­cker­mann, Prä­si­den­tin von Sil­ver­sea

Die Sil­ver­sea-Rei­se­kol­lek­tion für den Win­ter 2025/​26 um­fasst rund 200 Über­nacht­an­läufe und 260 späte Ab­fahr­ten, die es den Rei­sen­den er­mög­li­chen, die De­sti­na­tio­nen noch in­ten­si­ver zu er­le­ben.

The Grand South Pacific Expedition 2025

(c) Sil­ver­sea

20. Au­gust bis 2. No­vem­ber 2025 – Fre­mantle bei Perth nach Val­pa­raiso
Wäh­rend der 75-tä­gi­gen Grand South Pa­ci­fic Ex­pe­di­tion 2025 ler­nen die Gäste der Sil­ver Cloud ab dem 20. Au­gust 2025 die viel­fäl­ti­gen Kul­tu­ren und Land­schaf­ten von elf Län­dern in ei­ni­gen der ab­ge­le­gens­ten und un­be­rühr­tes­ten Re­gio­nen der Erde ken­nen. Die Rei­sen­den er­kun­den ab­seits der aus­ge­tre­te­nen Pfade Ziele wie die in­do­ne­si­schen Fam-In­seln in Raja Am­pat, eine Pre­miere für Sil­ver­sea, schnor­cheln zwi­schen far­ben­fro­hen Ko­ral­len, in de­nen es vor Wild­tie­ren nur so wim­melt, er­kun­den die üp­pi­gen Man­gro­ven­wäl­der und kom­men mit Völ­kern, die sonst eher sel­ten Be­such be­kom­men, in Kon­takt. Wei­tere High­lights un­ter den 58 Rei­se­zie­len sind die Os­ter­in­sel, Ra­baul in Pa­pua-Neu­gui­nea, Am­brym Is­land in Va­nuatu, Ai­tu­taki auf den Cook­in­seln, Ro­bin­son Cru­soe Is­land und Neiafu in Tonga.

The Grand Australia 2025

Sil­ver Nova /​ Pool (c) Sil­ver­sea

14. Ok­to­ber bis 30. No­vem­ber 2025 – Mel­bourne Rund­reise
Mit Ab­fahrt in Mel­bourne am 14. Ok­to­ber 2025 um­run­det die Sil­ver Nova auf ei­ner 47-tä­gi­gen Grand Voyage erst­mals Aus­tra­lien und bie­tet ih­ren Gäs­ten ei­nen um­fas­sen­den Ein­blick in die­ses viel­fäl­tige Land. Die Grand Aus­tra­lia 2025 wird 23 Ziele an­lau­fen, dar­un­ter Syd­ney, das ehe­mals als Fraser Is­land be­kannte Broome, K’­gari, Ho­bart in Tas­ma­nien und Kan­ga­roo Is­land, mit sie­ben Über­nach­tun­gen und vier spä­ten Ab­fahr­ten. Zu den Hö­he­punk­ten der Reise ge­hö­ren die bunte Un­ter­was­ser­welt des Great Bar­rier Reefs, iko­ni­sche Städte wie Syd­ney und Ade­laide, die Per­len­zucht in Broome, die Ge­schichte und Kul­tur der Ab­ori­gi­nes mit Ein­bli­cken in die Traum­zeit-Ge­schich­ten und die ein­hei­mi­sche Tier­welt des Lan­des wie Quok­kas und Tas­ma­ni­sche Teu­fel. Ein­zig­ar­tige ku­li­na­ri­sche Er­leb­nisse, dar­un­ter Be­su­che von Wein­gü­tern, die das ku­li­na­ri­sche S.A.L.T.-Programm von Sil­ver­sea er­schließt, run­den die Reise ab.

17 Reisen in und um Australien an Bord der neuesten Silversea Schiffe

Sil­ver Moon (c) Sil­ver­sea

Im aus­tra­li­schen Som­mer 2025/​26 ste­chen die neu­es­ten Schiffe in Aus­tra­lien und Neu­see­land in See, mit 17 Rei­sen an Bord der Sil­ver Nova und der Sil­ver Moon. Letz­tere gibt ihr De­büt in die­sem Teil der Welt und er­schließt 43 der au­ßer­ge­wöhn­lichs­ten Rei­se­ziele und Er­leb­nisse in dem für Sil­ver­sea ty­pi­schen Lu­xus. Die Sil­ver Nova un­ter­nimmt die erste Aus­tra­lien-Um­run­dung von Sil­ver­sea, wäh­rend die Sil­ver Moon acht iko­ni­sche 13- bis 15-tä­gige Rei­sen un­ter­nimmt.

Die meis­ten die­ser Rei­sen be­inhal­ten eine Über­nach­tung in Ho­bart in Tas­ma­nien. Die Sil­ver Nova läuft au­ßer­dem zum ers­ten Mal Robe an der aus­tra­li­schen Li­me­s­tone Co­ast und North Port, Mars­den Point, an, eine Pre­miere für Sil­ver­sea. Zu den wei­te­ren Hö­he­punk­ten der Reise ge­hö­ren Fahr­ten zu den ma­le­ri­schen Fjor­den von Mil­ford und Doubtful Sound. Da­bei be­kom­men die Gäste ei­nen Ein­blick in die Fi­sche­rei- und Wal­fang­ge­schichte von Eden so­wie die Mög­lich­keit, auf dem Pam­bula Ri­ver et­was über Aus­tern­zucht und ‑ver­kos­tung zu er­fah­ren. Au­ßer­dem gibt es eine ex­klu­sive nächt­li­che Tour durch das Bo­no­rong Wild­life Sanc­tuary in Ho­bart, bei der sich un­ter an­de­rem tas­ma­ni­sche Teu­fel, Quolls, Wom­bats, Koa­las, Kän­gu­rus und Wal­la­bys bli­cken las­sen.

Für ein be­son­de­res gas­tro­no­mi­sches Er­leb­nis in der Wai­kato-Re­gion in Tau­ranga sorgt ein Sechs-Gänge-Mit­tag­essen mit Wein­be­glei­tung. Ab­ge­run­det wird die Reise mit ei­nem Trip ent­lang der Küste von K’­gari zur Er­kun­dung der von der UNESCO aus­ge­zeich­ne­ten Great Sandy Bio­sphere.

38 Expeditionen in die Antarktis und Fahrten nach Südgeorgien und zu den Falklandinseln

Sil­ver En­dea­vour (c) Sil­ver­sea

Mit der Er­fah­rung und dem Wis­sen aus 15 Jah­ren Lu­xus-Ex­pe­di­tio­nen in die Ant­ark­tis setzt Sil­ver­sea mit sei­nen 38 Ab­fahr­ten zum Wei­ßen Kon­ti­nent im Win­ter 2025/​26 neue Maß­stäbe. Dank der Ant­ark­tis­brü­cke via Flug­zeug star­ten die Rei­sen­den ent­spannt in das Aben­teuer Ant­ark­tis. Das reicht von sechs­tä­gi­gen Rou­ten an Bord von drei Schif­fen bis hin zu ei­ner Reihe von 18-Nächte-Rei­sen, die das Beste des Süd­po­lar­mee­res, ein­schließ­lich Süd­ge­or­gien und der Falk­land­in­seln. Dies ist die viel­fäl­tigste Er­leb­nis­pa­lette im Be­reich der Lu­xus-Ex­pe­di­ti­ons­kreuz­fahrt.

Durch die enge Zu­sam­men­ar­beit von Sil­ver­sea mit lo­ka­len Rei­se­zie­len und dank der jüngs­ten Scou­ting-Reise der Marke in die Ant­ark­tis, bei der das Team Dut­zende po­ten­zi­el­ler An­lan­dungs­orte iden­ti­fi­ziert hat, er­öff­net die neue Rei­se­kol­lek­tion völ­lig neue Er­fah­run­gen. Zwei Rei­sen aus ei­ner Reihe iko­ni­scher Ex­pe­di­tio­nen zur Ant­ark­ti­schen Halb­in­sel wer­den dar­auf ab­zie­len, den Po­lar­kreis zu über­que­ren und 66°33′ Süd zu er­rei­chen.

43 Abfahrten und zwei neuen Turnaround-Häfen in die Karibik und nach Mittelamerika

Klein Bon­aire (c) cruise4news /​ Eli­sa­beth Ka­pral

Als ei­nes der bis­her viel­fäl­tigs­ten An­ge­bote von Sil­ver­sea in der Re­gion un­ter­neh­men im Win­ter 2025/​26 vier Schiffe 43 Ab­fahr­ten in die Ka­ri­bik und nach Mit­tel­ame­rika und bie­ten da­bei eine Viel­zahl von ein­drucks­vol­len Er­leb­nis­sen.

Die neue Sil­ver Ray ist ab Fort Lau­derd­ale auf den klas­si­schen Rou­ten der öst­li­chen Ka­ri­bik un­ter­wegs, wäh­rend ein neues Pro­gramm an Bord der Sil­ver Spi­rit Rei­sende weit hin­ein in die süd­li­che Ka­ri­bik bringt, mit An­läu­fen zu Zie­len wie Be­quia, Wil­lem­stad, Cu­ra­çao, Oran­jes­tad, Aruba und Kra­len­dijk, Bon­aire. Die klei­nere Sil­ver Shadow er­mög­licht die Er­kun­dung von sel­te­ner be­such­ten Zie­len, dar­un­ter Souf­riere und Trois Is­lets mit ei­nem Erst­an­lauf.

Weitere Highlights der Silversea-Reisekollektion für den Winter 2025/​26

Lö­wen in Süd­afrika (c) cruise4news /​ Eli­sa­beth Ka­pral
  • 25 Rei­sen an Bord der Sil­ver Ori­gin zu den Ga­la­pa­gos-In­seln mit zwei sie­ben­tä­gi­gen Rei­sen
  • sie­ben Rei­sen nach Süd­ame­rika, dar­un­ter drei ma­le­ri­sche Kreuz­fahr­ten in die Ant­ark­tis an Bord der Sil­ver Whisper
  • sechs Rei­sen nach Afrika und in den In­di­schen Ozean, ein­schließ­lich Sa­fa­ri­mög­lich­kei­ten in Süd­afrika
  • und fünf Fahr­ten zu 14 Zie­len in Asien an Bord von Sil­ver Nova und Sil­ver Moon, mit der Mög­lich­keit, Ja­pans be­rühmte Kirsch­blüte zu se­hen so­wie län­gere Auf­ent­halte in be­rühm­ten Städ­ten wie To­kio und Osaka

www.silversea.com

Elisabeth Kapral

Als Juristin hat Elisabeth gelernt, exakt zu formulieren. Das kommt ihr jetzt zugute, wenn sie für cruise4news schreibt. Worüber sie schreibt, weiß sie dabei ganz genau, denn sie hat in den letzten 15 Jahren mehr als 80 Kreuzfahrten mit den verschiedensten Reedereien unternommen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"