GROSSE SCHIFFETUI Cruises

TUI Cruises: Mein Schiff Herz sticht nach zwei Jahren wieder in See

Nach rund zwei Jah­ren Co­rona-Pause wird die Mein Schiff Herz von TUI Crui­ses ab dem 3. April 2022 wie­der mit Pas­sa­gie­ren in See ste­chen. Die erste Kreuz­fahrt der ehe­ma­li­gen Mein Schiff 2 be­ginnt in Las Pal­mas auf Gran Ca­na­ria.

Die Mein Schiff Herz gilt als Herz­stück und „Grand Dame“ der Flotte von TUI Crui­ses und hat nicht nur auf­grund ih­res in­di­vi­du­el­len Charmes zahl­rei­che Fans. Im Rah­men ei­nes Make­overs er­hiel­ten im Jahr 2019 ei­nige Be­rei­che ein neues Ge­sicht, das viele Gäste nun erst­mals er­le­ben kön­nen. Ein kur­zer Werft­auf­ent­halt im März ga­ran­tiert zu­dem den nau­tisch-tech­ni­schen Stan­dard des Schiffs.

Mein Schiff Herz (c) TUI Crui­ses

Ob es ab Palma de Mal­lorca nach Mar­seille, Va­len­cia und Ali­cante geht oder durch die Ägäis mit Auf­ent­hal­ten in Korfu, My­ko­nos, Rho­dos und Athen: An Bord der Mein Schiff Herz gleicht im kom­men­den Som­mer keine Kreuz­fahrt der nächs­ten.

Das kleinste Mit­glied der Flotte wird auf acht un­ter­schied­li­chen Rou­ten durch das west­li­che und öst­li­che Mit­tel­meer kreu­zen und da­bei auch viele Kom­bi­na­ti­ons­mög­lich­kei­ten bie­ten. Da­mit er­hal­ten Lang­zeit­ur­lau­ber die Op­tion, bis zu acht Wo­chen lang na­hezu je­den Tag in ei­nem an­de­ren Ha­fen auf­zu­wa­chen.

Meer­le­ben /​ Mein Schiff Herz (c) TUI Crui­ses

Als wei­tere Hö­he­punkte im Fahr­plan der Mein Schiff Herz lo­cken An­läufe in Hä­fen wie Cá­diz oder Mes­sina auf Si­zi­lien. Traum­hafte Stun­den kön­nen die Gäste auch bei den Son­nen­un­ter­gän­gen vor San­to­rin oder im apu­li­schen Ta­rent er­le­ben, das ein Ge­heim­tipp für Lieb­ha­ber des ur­sprüng­li­chen Ita­li­ens ist.

Für ku­li­na­ri­sche High­lights an Bord ist da­bei stets ge­sorgt. Das Re­stau­rant „La Spe­zia“ un­ter der Fe­der­füh­rung von Ster­ne­koch Theo­dor Fal­ser über­zeugt durch seine au­then­ti­sche ita­lie­ni­sche Kü­che – pas­send für die vie­len Stopps in dem Land, in dem die Zi­tro­nen blü­hen.

La Spe­zia /​ Mein Schiff Herz (c) TUI Crui­ses

Die Ver­bin­dung von Ele­men­ten aus Li­gu­rien und Süd­ti­rol soll für ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Ge­nuss-Er­leb­nis sor­gen. Im Haupt­re­stau­rant „At­lan­tik“ er­war­tet die Gäste eine neue Spei­se­karte mit ei­nem Ver­wöhn­pro­gramm aus be­währ­ten Klas­si­kern und neuen, raf­fi­nier­ten Krea­tio­nen.

Wer die Mein Schiff Herz jetzt er­le­ben möchte, sollte sich al­ler­dings be­ei­len. Denn 2022 wird ihre letzte Sai­son bei TUI Crui­ses sein: Schon seit län­ge­rer Zeit steht fest, dass sie ab dem Jahr 2023 für die bri­ti­sche TUI-Toch­ter Ma­rella Crui­ses fah­ren wird – so wie auch schon die alte Mein Schiff 1.

www.meinschiff.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"