GROSSE SCHIFFENorwegian

Norwegian Cruise Line nimmt Norwegian Prima in die Flotte auf

Nor­we­gian Cruise Line hat die neue Nor­we­gian Prima in Mar­ghera bei Ve­ne­dig von der Fin­can­tieri-Werft über­nom­men. Die­ser Mei­len­stein bil­det gleich­zei­tig den Start­schuss für die neue Ge­nera­tion der „Prima Klasse“. Die ins­ge­samt sechs Schiffe wer­den bis zum Jahr 2027 aus­ge­lie­fert.

Bei der Über­nahme vor Ort wa­ren Frank Del Rio (Pre­si­dent und CEO der Nor­we­gian Cruise Line Hol­dings), Harry Som­mer (Pre­si­dent und CEO von Nor­we­gian Cruise Line), Luigi Ma­ta­razzo (Ge­ne­ral Ma­na­ger der Ab­tei­lung für Han­dels­schiffe bei Fin­can­tieri) und wei­tere Füh­rungs­kräfte bei­der Un­ter­neh­men. Auf die Über­ga­be­feier folgte die tra­di­tio­nelle Flag­gen­wech­sel-Ze­re­mo­nie.

LESEN SIE MEHR
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"