Costa Crociere

Costa Luminosa beendet ihre letzte Reise für Costa Crociere

Die Costa Lu­mi­nosa hat ihre letzte Kreuz­fahrt für Costa Cro­ciere am 4. Sep­tem­ber in Tri­est ab­ge­schlos­sen und wird nun in Zu­kunft als Car­ni­val Lu­mi­nosa für Car­ni­val Cruise Line in Aus­tra­lien un­ter­wegs sein.

Diese sie­ben­tä­gige Ab­schieds­reise war eine an­ge­mes­sene Hom­mage an das me­di­ter­rane Erbe der Costa Lu­mi­nosa mit Adria-Hä­fen wie Du­brov­nik und Split in Kroa­tien, Ko­tor in Mon­te­ne­gro, den grie­chi­schen In­seln Ke­fa­lo­nia und Korfu so­wie Brin­disi in Ita­lien.

[expander_​maker id=„1“ more=„LESEN SIE MEHR“ less=„ZURÜCK“]
Costa Lu­mi­nosa in Tri­est (c) Costa Cro­ciere

Das Schiff mit ei­ner Größe von 92.720 BRZ und ei­ner Ka­pa­zi­tät für bis zu 2.826 Gäste wurde bei Fin­can­tieri in Mar­ghera ge­baut und 2009 in Dienst ge­stellt. Seit­her leis­tete es den Gäs­ten in ih­ren 13 Jah­ren bei Costa gute Dienste auf ei­ner Viel­zahl von Kreuz­fahr­ten zu den grie­chi­schen In­seln, nach Ita­lien, zu den nor­we­gi­schen Fjor­den und im Per­si­schen Golf.

Jetzt wird die Costa Lu­mi­nosa zu ei­nem ty­pi­schen Car­ni­val-Schiff um­ge­stal­tet, um ihre Gäste künf­tig mit ei­ner neuen Per­sön­lich­keit, neuen Ein­rich­tun­gen und neuen Zie­len zu be­geis­tern. Zu den Neue­run­gen ge­hö­ren un­ter an­de­rem der „Pun­ch­li­ner Co­medy Club“, die „Red­Frog Rum Bar“, das „Fah­ren­heit 555 Steak­house“, das „Bon­sai Su­shi Ex­press“ und das „Se­re­nity Retreat“ aus­schließ­lich für Er­wach­sene. 

Car­ni­val Lu­mi­nosa (c) Car­ni­val Cruise Line

Das Schiff wird auch Car­ni­vals cha­rak­te­ris­ti­sche Pro­duc­tions-Shows und ein ex­klu­si­ves ku­li­na­ri­sches Er­leb­nis am Chef’s Ta­ble bie­ten. Wäh­rend des Tro­cken­docks er­hält es zu­dem die un­ver­wech­sel­bare rot-weiß-blaue La­ckie­rung des Rumpfs, die erst­mals mit dem neuen Flagg­schiff Mardi Gras im Jahr 2021 ein­ge­führt wurde und seit­her schritt­weise auf die an­de­ren Car­ni­val-Schiffe über­tra­gen wird.

Die Car­ni­val Lu­mi­nosa wird am 6. No­vem­ber 2022 von Bris­bane in Aus­tra­lien zu ih­rer sie­ben­tä­gi­gen Er­öff­nungs­fahrt zum Great Bar­rier Reef aus­lau­fen und da­bei Air­lie Beach, Cairns, Port Dou­glas und Wil­lis Is­land be­su­chen. Meh­rere Tage auf See ge­ben den Gäs­ten die Mög­lich­keit, alle Neu­ig­kei­ten an Bord zu er­kun­den.

www.costakreuzfahrten.de /​ www.carnivalcruiseline.at

[/​expander_​maker]

Elisabeth Kapral

Als Juristin hat Elisabeth gelernt, exakt zu formulieren. Das kommt ihr jetzt zugute, wenn sie für cruise4news schreibt. Worüber sie schreibt, weiß sie dabei ganz genau, denn sie hat in den letzten 15 Jahren mehr als 80 Kreuzfahrten mit den verschiedensten Reedereien unternommen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"