Explora Journeys

Explora Journeys: Taufe der Explora I erfolgt im Juli in Civitavecchia

Die Taufe der Ex­plora I – des ers­ten von sechs ge­plan­ten Lu­xus­schif­fen von Ex­plora Jour­neys – wird am 8. Juli 2023 in Ci­vi­ta­vec­chia bei Rom statt­fin­den. An­schlie­ßend wird der Neu­bau ins bri­ti­sche Sout­hamp­ton über­führt, wo er am 17. Juli zu ei­ner 15-Nächte-Reise nach Nord­eu­ropa auf­bricht.

Die Be­kannt­gabe des Ter­mins für die Taufe er­folgte durch Mi­chael Un­ge­rer, CEO von Ex­plora Jour­neys, an­läss­lich der fei­er­li­chen Münz­ze­re­mo­nie der Ex­plora II – des zwei­ten Schiffs der Lu­xus­marke der MSC Group – auf der Fin­can­tieri-Werft in Ses­tri Po­nente bei Ge­nua.

Münz­ze­re­mo­nie der Ex­plora II (c) Ex­plora Jour­neys

Der Bau des Schiffs mit 63.900 BRZ be­gann im Ok­to­ber 2021 in der Fin­can­tieri-Werft in Cas­tel­lamm­are di Sta­bia in Nea­pel, wo im Mai 2022 auch die Kiel­le­gung statt­fand. Die Ex­plora II soll im Au­gust 2024 in See ste­chen. Bei der tra­di­tio­nel­len ma­ri­ti­men Ze­re­mo­nie leg­ten die Tauf­pa­tin­nen spe­zi­elle Ge­denk­mün­zen als Glücks­brin­ger für den Bau und für die Zu­kunft in das Schiff.

„Die Ex­plora I und ihr Schwes­ter­schiff Ex­plora II wer­den be­kannte De­sti­na­tio­nen auf neue Weise prä­sen­tie­ren und gleich­zei­tig ein­zig­ar­tige Hä­fen ab­seits der be­kann­ten Pfade an­lau­fen, um die See­reise für die nächste Ge­ne­ra­tion von Lu­xus­rei­sen­den neu zu de­fi­nie­ren.“

Mi­chael Un­ge­rer, CEO von Ex­plora Jour­neys

Zwi­schen Au­gust 2024 und April 2025 wird die Ex­plora II im Mit­tel­meer, im Mitt­le­ren Os­ten, im In­di­schen Ozean und in Afrika un­ter­wegs sein und 82 Hä­fen in 26 Län­dern an­lau­fen. Das Schiff wird mit 461 Sui­ten, Pent­hou­ses und Re­si­den­zen, sechs Re­stau­rants, zwölf Bars und Loun­ges im In­nen- und Au­ßen­be­reich, vier Pools, weit­läu­fige Au­ßen­decks mit pri­va­ten Ca­ba­nas und fast 1.000 Qua­drat­me­ter Well­ness aus­ge­stat­tet sein.

Ex­plora I (c) Ex­plora Jour­neys

Mehr als 3,5 Mil­li­ar­den Euro in­ves­tiert die Cruise Di­vi­sion der MSC Group ins­ge­samt in die sechs Schiffe von Ex­plora Jour­neys, die alle mit ei­nem in­no­va­ti­ven De­sign und den neu­es­ten Um­welt­tech­no­lo­gien auf­war­ten wer­den. Die Ex­plora III wird im Jahr 2026 zur Flotte sto­ßen, die Ex­plora IV und die Ex­plora V im Jahr 2027 und die Ex­plora VI im Jahr 2028.

Die Ex­plora III, Ex­plora IV, Ex­plora V und Ex­plora VI wer­den da­bei mit Flüs­sig­erd­gas (LNG) be­trie­ben. Die Ex­plora V und die Ex­plora VI sol­len au­ßer­dem Was­ser­stoff als Treib­stoff für den Be­trieb im Ha­fen nut­zen, da­mit die Schiffe ihre Mo­to­ren ab­schal­ten kön­nen und keine Emis­sio­nen ent­ste­hen.

explorajourneys.com

Elisabeth Kapral

Als Juristin hat Elisabeth gelernt, exakt zu formulieren. Das kommt ihr jetzt zugute, wenn sie für cruise4news schreibt. Worüber sie schreibt, weiß sie dabei ganz genau, denn sie hat in den letzten 15 Jahren mehr als 80 Kreuzfahrten mit den verschiedensten Reedereien unternommen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"