NorwegianOceania CruisesRegent Seven Seas

Norwegian Cruise Line Holdings setzt auf Starlink High-Speed-Internet

Nor­we­gian Cruise Line Hol­dings will die glo­bale Flotte in den nächs­ten Jah­ren schritt­weise mit dem Hoch­ge­schwin­dig­keits-In­ter­net­dienst Star­link von SpaceX aus­stat­ten. Das Up­grade soll auf al­len Schif­fen der drei Mar­ken Nor­we­gian Cruise Line, Ocea­nia Crui­ses und Re­gent Se­ven Seas Crui­ses in­stal­liert wer­den.

Star­link nutzt fort­schritt­li­che Sa­tel­li­ten in ei­ner nied­ri­ge­ren Erd­um­lauf­bahn und kann da­mit Breit­band-In­ter­net­ver­bin­dun­gen bie­ten, die die Ka­pa­zi­tät, die Ge­schwin­dig­keit und die Zu­ver­läs­sig­keit des In­ter­nets an Bord mas­siv ver­bes­sern wer­den. Eine ganze Reihe an­de­rer Kreuz­fahrt­li­nien hat dies in­zwi­schen be­reits be­wie­sen.

Se­ven Seas Gran­deur (c) Re­gent Se­ven Seas Crui­ses

Der­zeit wird Star­link auf der Nor­we­gian Breaka­way ge­tes­tet und soll da­nach bis Ende des Jah­res schritt­weise auf sie­ben wei­te­ren Schif­fen ein­ge­führt wer­den. Dazu ge­hö­ren un­ter an­de­rem die dies­jäh­ri­gen Neu­zu­gänge Se­ven Seas Gran­deur, Nor­we­gian Viva und Vista.

„Wir freuen uns sehr, Star­link an Bord un­se­rer Schiffe an­bie­ten zu kön­nen, um die In­ter­net­ver­bin­dung auf See zu ver­bes­sern. Es ist uns sehr wich­tig, dass diese Tech­no­lo­gie un­se­ren ho­hen An­sprü­chen an die Qua­li­tät für un­sere Gäste ge­recht wird. Des­halb füh­ren wir diese in­no­va­tive Tech­no­lo­gie schritt­weise in un­se­rer ge­sam­ten Flotte ein.“

Harry Som­mer, Prä­si­dent von Nor­we­gian Cruise Line Hol­dings Ltd.

Ein Ein­füh­rungs­plan wird der­zeit aus­ge­ar­bei­tet, Ein­zel­hei­ten zum Zeit­plan für die ein­zel­nen Schiffe wer­den be­kannt ge­ge­ben, so­bald sie fest­ste­hen. Ne­ben der bes­se­ren In­ter­net­ver­bin­dung für Gäste und Be­sat­zungs­mit­glie­der wird die zu­sätz­li­che Band­breite auch den Ser­vice an Bord und die Ver­bin­dung zwi­schen Schiff und Land für be­trieb­li­che Zwe­cke ver­bes­sern.

www.nclhltd.com

Elisabeth Kapral

Als Juristin hat Elisabeth gelernt, exakt zu formulieren. Das kommt ihr jetzt zugute, wenn sie für cruise4news schreibt. Worüber sie schreibt, weiß sie dabei ganz genau, denn sie hat in den letzten 15 Jahren mehr als 80 Kreuzfahrten mit den verschiedensten Reedereien unternommen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"