Mein Schiff 2 (c) TUI Cruises

TUI Cruises fährt im August zu den Fjorden Norwegens

Die „Blauen Rei­sen“ von TUI Crui­ses ge­hen in die Ver­län­ge­rung: Ab 7. Au­gust 2020 star­ten sie­ben­tä­gige Kreuz­fahr­ten mit der Mein Schiff 1 und der Mein Schiff 2 ab/​bis Ham­burg und Kiel zu den nor­we­gi­schen Fjor­den. Land­gänge sind da­bei aber nicht vor­ge­se­hen: Die Gäste dür­fen sechs volle Tage auf ih­rem Schiff ge­nie­ßen.

„Die Re­so­nanz un­se­rer Gäste auf die kur­zen Blauen Rei­sen war sehr gut. Da­her ge­hen wir jetzt in die Ver­län­ge­rung und sind über­zeugt da­von, dass wir mit den län­ge­ren Pan­ora­ma­fahr­ten eine gute Al­ter­na­tive für den Som­mer­ur­laub an Land bie­ten“, er­klärt Wyb­cke Meier, CEO von TUI Crui­ses.

Mein Schiff 1 (c) TUI Crui­ses

Vom Schiff aus wer­den die Gäste der Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 die Mög­lich­keit ha­ben, ne­ben der be­ein­dru­cken­den Küs­ten­land­schaft in Nor­we­gen auch die Ein­fahrt in den Aur­landsfjord (Flam), den Inn­vikfjord (Ol­den), den Ge­i­rang­erfjord (Ge­i­ran­ger) und den Har­d­ang­erfjord zu ge­nie­ßen. Die Zahl der Pas­sa­giere bleibt wie bis­her auf ma­xi­mal 60 Pro­zent be­grenzt.

Wie bei den schon zu­vor an­ge­kün­dig­ten „Blauen Rei­sen“ mit ei­ner Dauer von drei oder vier Ta­gen sind auch für die neuen Nor­we­gen-Kreuz­fahr­ten aus­schließ­lich Bal­kon­ka­bi­nen und Sui­ten buch­bar. Die Preise mit Pre­mium Al­les In­klu­sive be­gin­nen bei 1.099 Euro pro Per­son in der Bal­kon­ka­bine und 1.699 Euro in ei­ner Suite. Vor­erst sind ab Ham­burg und ab Kiel je­weils vier Ter­mine bis An­fang Sep­tem­ber vor­ge­se­hen.