GROSSE SCHIFFE

Carnival Cruise Line: Kreuzfahrten im Mai sind abgesagt

Ein Neu­start der Kreuz­fahr­ten in den USA ist wei­ter­hin nicht in Sicht: Nach Nor­we­gian, Ocea­nia, Re­gent, Dis­ney und Aza­mara hat nun auch Car­ni­val Cruise Line die Co­rona-Pause um ei­nen wei­te­ren Mo­nat ver­län­gert und alle Kreuz­fahr­ten im Mai 2021 ab­ge­sagt. 

Die größte Kreuz­fahrt­li­nie der Welt wird da­mit frü­hes­tens im Juni 2021 wie­der mit Pas­sa­gie­ren in See ste­chen – aber auch das ist al­les an­dere als ge­wiss. In ei­ner Mit­tei­lung an die Kun­den und Rei­se­bü­ros bleibt Car­ni­val je­den­falls vor­sich­tig: „Ein Da­tum für die Rück­kehr der Kreuz­fahr­ten von Hä­fen in den USA wurde noch nicht fest­ge­legt“, schreibt Prä­si­den­tin Chris­tine Duffy.

Mardi Gras (c) Car­ni­val Cruise Line

Zu­letzt hatte Car­ni­val Cruise Line alle Kreuz­fahr­ten bis Ende April ab­ge­sagt und auch gleich die kom­plette Eu­ropa-Sai­son der Car­ni­val Le­gend von Mai bis Ok­to­ber 2021 ge­stri­chen. Gleich­zei­tig wurde auch die Jung­fern­fahrt der neuen Mardi Gras ab/​bis Port Ca­na­veral von 24. April auf 29. Mai 2021 ver­scho­ben. Ob die­ser Ter­min hält oder der im De­zem­ber 2020 über­nom­mene Neu­bau noch län­ger auf sein De­büt war­ten muss, ist noch un­klar.

Über die Ab­sa­gen der Nor­we­gian Cruise Line Hol­ding ha­ben wir hier be­reits be­rich­tet. Dis­ney Cruise Line sagte erst vor we­ni­gen Ta­gen alle Kreuz­fahr­ten der Dis­ney Dream und der Dis­ney Fan­tasy im Mai ab und stor­nierte die Eu­ropa-Sai­son der Dis­ney Ma­gic so­gar bis Au­gust. Die erste Reise der Dis­ney Ma­gic soll nun am 18. Au­gust 2021 in Ko­pen­ha­gen star­ten. Die Lu­xus­ree­de­rei Aza­mara strich ne­ben dem Mai auch gleich den ge­sam­ten Juni und plant den Neu­start in Eu­ropa der­zeit erst im Juli 2021.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"