FLUSSREISENPhoenix Reisen

Phoenix Reisen: Neue Flussschiffe und neue Reisen im Herbst

Auf­grund der er­höh­ten Nach­frage nach eu­ro­päi­schen Fluss­kreuz­fahr­ten hat sich der Bon­ner Kreuz­fahrt­ver­an­stal­ter Phoe­nix Rei­sen dazu ent­schlos­sen, noch kurz­fris­tig für den Herbst neue Schiffe ins Pro­gramm auf­zu­neh­men.

Mit der ele­gan­ten MS Wil­liam Words­worth und der MS Ge­off­rey Chau­cer aus dem Ree­de­rei­haus Scylla AG kön­nen die Gäste bis in den Ok­to­ber hin­ein die Schön­hei­ten der Land­schaf­ten ent­lang von Rhein, Mo­sel und Do­nau ge­nie­ßen.

Ja­cuzzi auf der Ama­Lyra (c) Ama­Wa­ter­ways

Von der Ree­de­rei Ama­Wa­ter­ways wur­den zwei wei­tere Fluss­kreu­zer der Pre­mi­um­klasse un­ter Ver­trag ge­nom­men. An Bord der MS Ama­Lea er­kun­den die Gäste Ende Sep­tem­ber die Do­nau zwi­schen Bu­da­pest und Pas­sau und mit der MS Ama­Lyra geht es ab und bis Pa­ris die Seine.

Au­ßer­dem wurde be­kannt ge­ge­ben, dass die be­liebte Kult­band „Brings“ aus Köln auf vier Event­rei­sen im De­zem­ber an Bord der MS As­ara für beste Stim­mung sor­gen wird.

www.phoenixreisen.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"