SeaDream

SeaDream Yacht Club plant Modernisierung der SeaDream I

Ab 26. März 2022 wird die SeaD­ream I des SeaD­ream Yacht Club ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung un­ter­zo­gen. Der Um­bau folgt dem Bei­spiel der im Jän­ner 2022 ab­ge­schlos­sene Mo­der­ni­sie­rung der SeaD­ream II.

Die bei­den Zwil­lings­yach­ten mit je­weils 56 Ka­bi­nen sind vor al­lem für ih­ren Fünf-Sterne-Ser­vice, ihre ex­zel­lente Kü­che und ihr in­ti­mes Am­bi­ente an Bord be­liebt. Der Aus­druck „Yacht­ing“ be­schreibt da­bei nicht nur die Größe des Schiffs, son­dern auch ei­nen ganz be­son­de­ren Le­bens­stil.

SeaDream Norwegen
(c) SeaD­ream Yacht Club

Die Re­no­vie­rung der bei­den Yach­ten mit ei­ner Ge­samt­in­ves­ti­tion von mehr als 10 Mil­lio­nen US-Dol­lar um­fasst laut SeaD­ream Yacht Club zahl­rei­che Neue­run­gen, wo­bei die Up­grades ganz auf die spe­zi­el­len Be­dürf­nisse des Lu­xus­rei­sen­den von heute ab­ge­stimmt sind.

Un­ter der Fe­der­füh­rung re­nom­mier­ter eu­ro­päi­scher Ar­chi­tek­ten und De­si­gner sol­len die Re­no­vie­run­gen den Gäs­ten künf­tig mo­dernste Tech­no­lo­gien, funk­tio­nale Ka­bi­nen mit zahl­rei­chen Er­wei­te­run­gen so­wie lu­xu­riöse Lounge-Be­rei­che auf al­len Decks bie­ten – ein­schließ­lich Deck 6, das jetzt „SeaClub“ heißt.

SeaD­ream I (c) SeaD­ream Yacht Club

Neuerungen auf der SeaDream I

  • Voll­stän­dige Re­no­vie­rung al­ler Ka­bi­nen – be­gin­nend mit der In­stal­la­tion von neuem Mo­bi­liar mit wei­chen Be­zü­gen so­wie op­ti­mier­ten Stau­räu­men, die für eine kom­for­ta­ble und funk­tio­nale Raum­nut­zung sor­gen.
  • Mo­dernste elek­tri­sche Aus­stat­tung in al­len Ka­bi­nen – ein­schließ­lich US­B/USBC-La­de­an­schlüs­sen, Wi-Fi und Sen­sor­be­leuch­tung.
  • Neue 55-Zoll-LED-Fern­se­her in al­len Ka­bi­nen mit ei­ner gro­ßen Aus­wahl an Fil­men, Fern­seh­ka­nä­len und ei­nem In­fo­tain­ment-Sys­tem.
  • Wun­der­schöne bur­me­si­sche Teak­holz­be­läge auf al­len Au­ßen­decks, die eine jahr­hun­der­te­alte Yacht-Tra­di­tion von Lang­le­big­keit und Lu­xus wi­der­spie­geln sol­len.
  • Ba­li­nese Dream Beds und Son­nen­lie­gen, hand­ge­fer­tigt aus zeit­lo­sem Pre­mium-Ma­ha­goni, aus­ge­stat­tet mit ita­lie­ni­schen Loro Piana-Pols­tern und maß­ge­schnei­der­ten ita­lie­ni­schen Frette-Hand­tü­chern.
  • TUUCI De­si­gner-Son­nen­schirme und Hän­ge­mat­ten auf al­len Au­ßen­decks.
  • Durch­dachte De­tails aus Kris­tall, ge­schwun­gene Li­nien, sil­berne Eis­kü­bel, be­stickte Sei­den­py­ja­mas und GIO­BAG­NARA-Ser­vier­ta­bletts sol­len ele­gante Ak­zente set­zen.
  • Zwei neue Whirl­pools für Paare auf Deck 6 bie­ten ei­nen 360-Grad-Aus­blick und zwei neue Re­gen­du­schen im Freien eine Er­fri­schung nach dem Son­nen­bad.
  • Die ver­bes­serte und ex­klu­siv auf den SeaD­ream-Yach­ten ver­füg­bare Ma­rina-Platt­form bie­tet den Gäs­ten die Mög­lich­keit zu viel­fäl­ti­gen Was­ser­sport-Ak­ti­vi­tä­ten.
  • Eine neue In­sta­gram-Wand lädt die Gäste dazu ein, ihre Ge­schich­ten an Bord fest­zu­hal­ten und mit Freun­den und Fa­mi­lie zu tei­len.

seadream.com

Elisabeth Kapral

Als Juristin hat Elisabeth gelernt, exakt zu formulieren. Das kommt ihr jetzt zugute, wenn sie für cruise4news schreibt. Worüber sie schreibt, weiß sie dabei ganz genau, denn sie hat in den letzten 15 Jahren mehr als 80 Kreuzfahrten mit den verschiedensten Reedereien unternommen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"