GROSSE SCHIFFEHolland America Line

Holland America: MS Westerdam fährt in Australien statt in Asien

Hol­land Ame­rica Line hat die ur­sprüng­lich ge­plante Win­ter­sai­son der MS Wes­ter­dam in Asien ab­ge­sagt. Das Schiff wird nun in Aus­tra­lien neu po­si­tio­niert, was zur An­nul­lie­rung von ins­ge­samt elf Kreuz­fahr­ten zwi­schen dem 25. Sep­tem­ber 2022 und dem 27. Fe­bruar 2023 führt.

„Wir ent­schul­di­gen uns bei al­len Gäs­ten, die eine die­ser Kreuz­fahr­ten ge­bucht ha­ben, aber wir an­ge­sichts der ak­tu­el­len Un­si­cher­hei­ten beim Zu­gang zu den Hä­fen, die wir in Asien be­su­chen woll­ten, muss­ten wir diese Ent­schei­dung tref­fen“, sagt Beth Bo­den­stei­ner, Chief Com­mer­cial Of­fi­cer von Hol­land Ame­rica Line.

LESEN SIE MEHR
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"