AzamaraKLEINE SCHIFFELUXUS

Azamara: Gesamte Flotte ist wieder auf den Weltmeeren unterwegs

Mit dem Neu­start der Aza­mara Jour­ney ist die ge­samte Flotte der Lu­xus­marke Aza­mara wie­der auf die Welt­meere zu­rück­ge­kehrt. Die vier Bou­tique-Schiffe hei­ßen die Gäste an Bord mit län­der­in­ten­si­ven Rou­ten, um­fas­sen­den Land­pro­gram­men und vie­len Über­nach­tun­gen in je­dem Ha­fen will­kom­men.

In der Som­mer­sai­son 2022 wird die Aza­mara-Flotte ge­schlos­sen in Eu­ropa un­ter­wegs sein, be­vor die vier Schiffe nach Asien, Aus­tra­lien, Süd­ame­rika und in die Ka­ri­bik auf­bre­chen. Ins­ge­samt wird die Kreuz­fahrt­li­nie in die­sem Jahr 362 Hä­fen auf der gan­zen Welt an­lau­fen – mit 392 Über­nach­tun­gen, 862 lan­gen Näch­ten und mehr als 3.000 Land­aus­flü­gen, von de­nen fast 1.000 erst seit dem Be­ginn der Pan­de­mie ent­stan­den sind.

LESEN SIE MEHR
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"