AzamaraKLEINE SCHIFFELUXUS

Frau geht nahe Mallorca über Bord der Azamara Quest

Die spa­ni­sche Küs­ten­wa­che suchte in der Nacht zum Sonn­tag nach ei­ner Frau mitt­le­ren Al­ters, die rund 75 See­mei­len vor Mal­lorca von Bord der Aza­mara Quest ge­gan­gen war. Das Kreuz­fahrt­schiff er­stat­tete am Sonn­tag ge­gen zwei Uhr mor­gens An­zeige bei den spa­ni­schen Be­hör­den.

Ne­ben der Aza­mara Quest be­tei­lig­ten sich zwei Hub­schrau­ber und ein Schiff der Küs­ten­wa­che an der so­fort ein­ge­lei­te­ten Such­ak­tion, die bis in den Vor­mit­tag hin­ein an­dau­erte, sich aber letz­ten En­des als er­folg­los her­aus­stellte: Die Frau, de­ren Iden­ti­tät nicht be­kannt ge­ge­ben wurde, konnte nicht ge­fun­den wer­den.

LESEN SIE MEHR
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"