KREUZFAHRT-WELT

Puerto Rico: 350 Millionen US-Dollar für San Juan Cruise Port

Glo­bal Ports Hol­ding – der welt­weit größte un­ab­hän­gige Be­trei­ber von Kreuz­fahrt­hä­fen – hat ei­nen 30-jäh­ri­gen Kon­zes­si­ons­ver­trag mit der Pu­erto Rico Ports Aut­ho­rity für den San Juan Cruise Port un­ter­zeich­net. Das hat Pu­erto Ri­cos Gou­ver­neur Pe­dro Pier­luisi so­eben be­kannt ge­ge­ben.

Ge­mäß den Be­din­gun­gen des Kon­zes­si­ons­ver­trags wird Glo­bal Ports Hol­ding der Pu­erto Rico Ports Aut­ho­rity im Vor­aus eine Kon­zes­si­ons­ge­bühr von 75 Mil­lio­nen US-Dol­lar zah­len. Die Ver­ein­ba­rung um­fasst zu­dem um­fang­rei­che Ak­tua­li­sie­run­gen der In­fra­struk­tur, die in zwei Pha­sen durch­ge­führt wer­den.

LESEN SIE MEHR
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"