KREUZFAHRT-WELT

Long Island: Bahamas erhalten einen neuen Kreuzfahrthafen

Die Re­gie­rung der Ba­ha­mas hat eine Ver­ein­ba­rung für ei­nen wei­te­ren Kreuz­fahrt­ha­fen na­mens „Ca­lypso Cove“ un­ter­zeich­net. Azul De­sti­na­ti­ons Ltd und Ca­lypso Cove De­sti­na­ti­ons Ltd wer­den auf Long Is­land ein Lu­xus­re­sort und ei­nen Ha­fen für große Kreuz­fahrt­schiffe er­rich­ten. Die Kos­ten wer­den auf rund 250 Mil­lio­nen US-Dol­lar ge­schätzt.

Long Is­land ist eine 130 Ki­lo­me­ter lange, aber nur ma­xi­mal sechs Ki­lo­me­ter breite In­sel mit rund 3.000 Ein­woh­nern, die 265 Ki­lo­me­ter süd­öst­lich der Haupt­stadt Nas­sau liegt. Ne­ben ei­nem Ho­tel mit 200 Zim­mern wird „Ca­lypso Cove“ un­ter an­de­rem eine Ma­rina für Me­ga­yach­ten, ei­nen Was­ser­park, ein Ca­sino, Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten und ei­nen 18-Loch-Golf­platz um­fas­sen.

[expander_​maker id=„1“ more=„LESEN SIE MEHR“ less=„ZURÜCK“]
Long Is­land (c) Ba­ha­mas Mi­nis­try of Tou­rism & Avia­tion

Die Kreuz­fahrt­ein­rich­tun­gen be­stehen aus ei­nem Ha­fen­be­reich und ei­nem Pier, das groß ge­nug für zwei Schiffe der Oa­sis-Klasse sein wird. Da­mit kön­nen künf­tig hier bis zu 13.000 Kreuz­fahrt­pas­sa­giere pro Tag ab­ge­fer­tigt wer­den. Die Ar­bei­ten sol­len Ende 2023 oder An­fang 2024 be­gin­nen.

Nach der Fer­tig­stel­lung er­hofft sich die Re­gie­rung der Ba­ha­mas ei­nen deut­li­chen Auf­schwung für die ein­hei­mi­sche Wirt­schaft durch Tau­sende neue Ar­beits­plätze und neue Ge­schäfts­mög­lich­kei­ten für die lo­ka­len Un­ter­neh­men. Da­für soll auch der kleine Flug­ha­fen von Long Is­land aus­ge­baut wer­den.

Long Is­land (c) Ba­ha­mas Mi­nis­try of Tou­rism & Avia­tion

„Ca­lypso Cove“ ist da­bei nicht das ein­zige tou­ris­ti­sche Groß­pro­jekt, das auf den Ba­ha­mas ge­plant ist. Schon vor ei­ni­gen Mo­na­ten hat die Car­ni­val Cor­po­ra­tion mit dem Bau ei­nes neuen Kreuz­fahrt­ha­fens auf Grand Ba­hama Is­land be­gon­nen. Die In­ves­ti­ti­ons­summe soll rund 200 Mil­lio­nen US-Dol­lar be­tra­gen.

[/​expander_​maker]
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"