FLUSSREISENnicko cruises

Sonya Kraus taufte die neue nickoSPIRIT in Düsseldorf

nicko crui­ses hat den be­reits 2020 fer­tig­ge­stell­ten Neu­bau nick­oS­PI­RIT im Rah­men ei­ner fei­er­li­chen Ze­re­mo­nie in Düs­sel­dorf ge­tauft. Für beste Un­ter­hal­tung sorg­ten ein bun­tes Rah­men­pro­gramm und Tauf­pa­tin Sonya Kraus. Das neue Schiff ist für nicko crui­ses auf Rhein, Main und Mo­sel un­ter­wegs.

Das Tau­fe­vent fand in klei­ner Runde mit knapp 100 Gäs­ten statt. Ein­ge­la­den wa­ren aus­ge­wählte Ge­schäfts­part­ner von nicko crui­ses so­wie ei­nige Ver­tre­ter der Presse. Nach dem pries­ter­li­chen Se­gen ver­kün­dete TV-Mo­de­ra­to­rin Sonya Kraus den Tauf­spruch und die Cham­pa­gner­fla­sche zer­schellte am Bug. Das Er­tö­nen des Schiffs­horns run­dete den fest­li­chen Akt ab.

Tauf­akt für die nick­oS­PI­RIT (c) nicko crui­ses

Die nick­oS­PI­RIT hat mit 110 Me­tern Länge die ideale Größe für Kreuz­fahr­ten auf Rhein, Main und Mo­sel. Mit ei­nem in­no­va­ti­ven Kon­zept soll sie Ni­veau die Be­dürf­nisse mo­der­ner Kreuz­fah­rer auf Fünf-Sterne be­die­nen.

Ein hel­les, licht­durch­flu­te­tes In­te­ri­eur, drei Re­stau­rants mit fle­xi­blen Tisch­zei­ten so­wie ein Well­ness­be­reich mit Sauna und Fit­ness­raum war­ten auf die Gäste. Die Ka­bi­nen sind min­des­tens 14 Qua­drat­me­ter groß, stil­voll ein­ge­rich­tet und im Mit­tel- und Ober­deck mit ab­senk­ba­ren Pan­orama-Fens­tern aus­ge­stat­tet.

www.nicko-cruises.de

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"