Amadeus FlusskreuzfahrtenFLUSSREISEN

Amadeus Cara: Taufe des neuen Fünf-Sterne-Flussschiffs in Köln

Ama­deus Fluss­kreuz­fahr­ten hat die Taufe der Ama­deus Cara vor der Ku­lisse des Köl­ner Doms ge­fei­ert. Tauf­pa­tin war Anna Lüft­ner von der Ree­de­rei Lüft­ner Crui­ses. Nach der fei­er­li­chen Tauf­ze­re­mo­nie und der tra­di­tio­nel­len Seg­nung prä­sen­tierte das 135 Me­ter lange Fünf-Sterne-Fluss­schiff bei ei­ner Rund­fahrt auf dem Rhein all seine Vor­züge.

Die Ama­deus Cara bie­tet ma­xi­mal 163 Gäs­ten ei­nen Flus­sur­laub mit Kom­fort und Ku­li­na­rik auf höchs­tem Ni­veau. Der Neu­bau hat vier Decks und ver­fügt über zehn Sui­ten mit be­geh­ba­ren Au­ßen­bal­ko­nen und ei­ner Größe von 26,4 Qua­drat­me­tern so­wie 72 Au­ßen­ka­bi­nen mit ab­senk­ba­ren, bo­den­tie­fen Pan­ora­ma­fens­tern und ei­ner Größe von 17,50 Qua­drat­me­tern.

LESEN SIE MEHR
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"