Holland America Line

Holland America Line: Zwei Reisen in die Sonnenfinsternis

San Diego in Ka­li­for­nien ist seit den 1990er-Jah­ren für Hol­land Ame­rica Line Hei­mat­ha­fen an der ame­ri­ka­ni­schen West­küste. Für die Sai­son 2023/​24 bie­tet die Kreuz­fahrt­li­nie von hier aus ei­nen en­gen Zeit­plan, bei dem Me­xiko, Ha­waii, die Pa­zi­fik­küste und den Pa­na­ma­ka­nal bei 39 Ab­fahr­ten auf sechs Schif­fen er­kun­det wer­den kön­nen.

Her­vor­zu­he­ben sind zwei Kreuz­fahr­ten mit der Ko­nings­dam und der Za­an­dam zur Son­nen­fins­ter­nis am 8. April 2024 nach Me­xiko. Eine be­son­dere Reise nach Me­xiko mit Ab­fahrt im De­zem­ber 2023 er­kun­det ein­zig­ar­tige Hä­fen in der Sea of ​​Cor­tez.

Holland America Angebote
MS Za­an­dam (c) Hol­land Ame­rica Line

Die 14-tä­gige Son­nen­fins­ter­nis-Kreuz­fahrt der Za­an­dam legt am 30. März 2024 ab und wird die Sicht auf die ge­samte Son­nen­fins­ter­nis er­mög­li­chen, wäh­rend sie an Me­xiko vor­bei­fährt. Bei der Reise ab und bis San Diego, liegt das Schiff am 8. April in Ma­zat­lán und bie­tet da­mit den Gäs­ten ei­nen Platz in der ers­ten Reihe.

Die 22-tä­gige Son­nen­fins­ter­nis-Kreuz­fahrt der Ko­nings­dam po­si­tio­niert das Schiff an der Küste von Me­xiko für eine Sicht auf die Son­nen­fins­ter­nis vor dem Über­que­ren des Pa­zi­fik nach Ha­waii. Die Reise von San Diego nach Van­cou­ver be­ginnt am 5. April und geht nach Sü­den zum Cabo San Lu­cas, be­vor Sie den 8. April für die to­tale Son­nen­fins­ter­nis auf See ver­brin­gen wird. Vor der Über­fahrt nach Ha­waii legt die Ko­nings­dam in Pu­erto Vall­arta an.

Ko­nings­dam in San Diego (c) Hol­land Ame­rica Line

Vo­len­dams zwölf­tä­gige Kreuz­fahrt „His­to­ric Baja & Sea of ​​Cor­tez“ star­tet am 10. De­zem­ber 2023 und er­kun­det die son­nen­ver­wöhn­ten Plätze ent­lang der Baja-Halb­in­sel auf ei­ner Rund­reise ab und bis San Diego nach Me­xiko, mit dem char­man­ten La­Paz, dem ru­hi­gen Lo­reto und dem le­ben­di­gen Pu­erto Vall­arta. Die Reise folgt den Spu­ren der vom Au­tor John Stein­beck und dem Bio­lo­gen Ed Ri­cketts 1951 be­such­ten Hä­fen, was zu zwei Bü­chern über ihre Er­fah­run­gen führte.

Höhepunkte der Mexiko-Kreuzfahrtsaison 2023/​24

  • Alle Me­xiko-Kreuz­fahr­ten sind ge­hen von und nach San Diego
  • Die drei Schiffe Ko­nings­dam, Vo­len­dam und Za­an­dam bie­ten Rou­ten in Me­xiko an
  • Alle sie­ben­tä­gi­gen „Me­xi­can Riviera“-Kreuzfahrten ge­hen nach Pu­erto Vall­arta, Ma­zat­lan und Cabo San Lu­cas
  • Die zehn‑, elf- und zwölf­tä­gi­gen Rou­ten um­fas­sen die Hä­fen der sie­ben­tä­gi­gen Kreuz­fahrt so­wie Gu­ay­mas, Lo­reto, Man­z­a­nillo, Pi­chi­lin­gue für La­Paz, Santa Rosalie,Topolobampo und Zi­hua­ta­nejo
  • Eine fünf­tä­gige Kreuz­fahrt führt nach En­senada und Cabo San Lu­cas in Me­xiko
MS Vo­len­dam (c) Hol­land Ame­rica Line

Höhepunkte der Hawaii-Kreuzfahrtsaison 2023/​24

  • Die Kreuz­fahr­ten fin­den an Bord der Ko­nings­dam und Vo­len­dam statt
  • Die Rei­sen sind Rund­rei­sen von und nach San Diego und Van­cou­ver oder zwi­schen Van­cou­ver und San Diego
  • „Cir­cle Hawaii“-Kreuzfahrten dau­ern von 16 bis 18 Tage
    17-tä­gige Rund­reise ab und bis Van­cou­ver mit Stopps in La­haina, Hilo, Ho­no­lulu, Kona und Na­wi­li­wili, die 17-tä­gige Rund­reise von San Diego be­inhal­tet auch En­senada
    16-tä­gige Reise mit Stopps in La­haina, Hilo, Ho­no­lulu, Kona und En­senada
    18-tä­gige Reise mit Stopps in La­haina, Hilo, Ho­no­lulu über Nacht, Na­wi­li­wili, Kona und En­senada
Half Moon Cay (c) Hol­land Ame­rica Line

Höhepunkte der Pazifischer Nordwesten- und Küstenkreuzfahrtsaison 2023/​24

  • Sechs Schiffe, die Eu­ro­dam, Ko­nings­dam, Nieuw Ams­ter­dam, Noor­dam, Vo­len­dam und Za­an­dam, kreu­zen ent­lang der West­küste der Ver­ei­nig­ten Staa­ten
  • Die Rei­sen sind Rund­rei­sen von und nach San Diego und Van­cou­ver oder zwi­schen Van­cou­ver und San Diego
  • Zwei ein­tä­gige „Pa­zi­fi­scher Nordwesten“-Kurzreisen im Ok­to­ber 2023 und Mai 2024 zwi­schen Van­cou­ver und Se­at­tle bie­ten an Bord der Eu­ro­dam ei­nen Vor­ge­schmack auf Hol­land Ame­rica Line
  • „Pazifikküste“-Reisen über vier und fünf Tage, die vier­tä­gi­gen bie­tet ei­nen Stopp in Ava­lon in Ka­li­for­nien und As­to­ria in Ore­gon oder drei Tage auf See. Die fünf­tä­gi­gen Kreuz­fahr­ten be­su­chen Mon­terey, Santa Bar­bara und San Fran­cisco in Ka­li­for­nien und Vic­to­ria in Bri­tish Co­lum­bia in Ka­nada
  • „Klas­si­sche ka­li­for­ni­sche Küste“ und „Wein­land und Pa­zi­fi­scher Nord­wes­ten“ über sechs oder sie­ben Tage füh­ren nach Mon­terey, Santa Bar­bara, San Fran­cisco, Vic­to­ria und En­senada
  • Eine spe­zi­elle fünf­tä­gige Rund­reise von und nach Van­cou­ver am 30. April geht nach Ket­chi­kan in Alaska und Prinz Ru­pert in Bri­tish Co­lum­bia in Ka­nada
Half Moon Cay (c) Hol­land Ame­rica Line

Höhepunkte der Panamakanal-Kreuzfahrtsaison 2023/​24

  • Vier Schiffe, die Eu­ro­dam, Nieuw Ams­ter­dam, Vo­len­dam und Za­an­dam, durch­que­ren den Pa­na­ma­ka­nal
  • Kreuz­fahr­ten zwi­schen Van­cou­ver, Se­at­tle oder San Diego und Fort Lau­derd­ale in Flo­rida
  • Tran­sit­kreuz­fahr­ten dau­ern von 14 bis 22 Tage und be­inhal­ten Stopps in Aruba, Ka­li­for­nien, Ka­nada, Ko­lum­bien, Costa Rica, Gua­te­mala, Me­xiko, Ni­ca­ra­gua, Pa­nama und Turks- und Cai­cos­in­seln
  • Die meis­ten Pa­na­ma­ka­nal-Kreuz­fahr­ten be­inhal­ten ei­nen Stopp auf Half Moon Cay, der Pri­vat­in­sel von Hol­land Ame­rica Line auf den Ba­ha­mas
  • Die Gäste ge­nie­ßen eine Fahrt bei Ta­ges­licht durch den von Men­schen­hand ge­schaf­fe­nen Pa­na­ma­ka­nal, mit Kom­men­ta­ren auf den of­fe­nen Decks

www.hollandamerica.com

Elisabeth Kapral

Als Juristin hat Elisabeth gelernt, exakt zu formulieren. Das kommt ihr jetzt zugute, wenn sie für cruise4news schreibt. Worüber sie schreibt, weiß sie dabei ganz genau, denn sie hat in den letzten 15 Jahren mehr als 80 Kreuzfahrten mit den verschiedensten Reedereien unternommen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"