Start REEDEREIEN nicko crui­ses

nicko cruises

Jungfernfahrt abgesagt: World Explorer verspätet sich weiter

Die Fer­tig­stel­lung der World Ex­plo­rer ver­zö­gert sich wei­ter. Nun ist die oh­ne­dies schon mehr­fach ver­scho­bene und dann auch noch ver­kürzte Jung­fern­fahrt kom­plett ins Was­ser ge­fal­len.

nicko cruises: Neue Schiffe für die Fluss-Saison 2020

Der neue Fluss­rei­sen-Ka­ta­log von nicko crui­ses für die Sai­son 2020 ist da. Für den Rhein wird mit der nick­oS­PI­RIT ein wei­te­rer Neu­bau an­ge­kün­digt. Auch auf der Do­nau, der Elbe und in Russ­land gibt es Neu­ig­kei­ten.

Preisvorteil: nicko cruises führt das „Angebot der Woche” ein

Ab so­fort ver­öf­fent­licht nicko crui­ses auf sei­ner Web­site re­gel­mä­ßig ein „An­ge­bot der Wo­che“ mit ei­nem be­son­ders at­trak­ti­ven Preis an aus­ge­wähl­ten Ter­mi­nen, das dann im­mer von Mon­tag bis Sonn­tag buch­bar ist.

nicko cruises: Das Douro-Schiff, mit dem schon die Queen fuhr

nicko crui­ses bie­tet in die­sem Jahr erst­mals ein­wö­chige Rei­sen auf dem por­tu­gie­si­schen Douro mit der MS Spi­rit of Chart­well an. Das Schiff mit Platz für nur 28 Gäste durfte be­reits Queen Eliza­beth II. an Bord be­grü­ßen.

Mystic Cruises: Carla Bruni wird Taufpatin der World Explorer

We­nige Wo­chen vor der Jung­fern­fahrt hat Mys­tic Crui­ses erste De­tails zur Taufe des neuen Ex­pe­di­ti­ons­schiffs ver­ra­ten. Tauf­pa­tin wird die ehe­ma­lige fran­zö­si­sche „First Lady“ Carla Bruni sein.

nicko cruises: Zwei neue Flussschiffe für die Saison 2020

nicko crui­ses hat auf der ITB Ber­lin die wich­tigs­ten Neu­ig­kei­ten für die Sai­son 2020 vor­ge­stellt: Auch im kom­men­den Jahr war­ten auf den Flüs­sen Eu­ro­pas wie­der neue Rou­ten und neue Schiffe.

nicko cruises: World Explorer nimmt Kurs auf Südamerika

We­gen der star­ken Nach­frage für die neue World Ex­plo­rer hat nicko crui­ses eine zu­sätz­li­che Reise auf­ge­legt: Im Herbst 2019 geht es mit dem Ex­pe­di­ti­ons­schiff nach Bra­si­lien, Ar­gen­ti­nien und Uru­guay.

nicko cruises: Winter-Premieren auf der Elbe und Rhône

In die­sem Jahr bie­tet nicko crui­ses erst­mals fünf Win­ter-De­sti­na­tio­nen an: Ne­ben Do­nau, Rhein und Douro sind die Fluss­schiffe im Ad­vent, über Weih­nach­ten und zu Sil­ves­ter auch auf Elbe und Rhône un­ter­wegs.

nicko cruises veröffentlicht neuen Katalog „Seereisen 2020“

Der Kreuz­fahrt-Spe­zia­list nicko crui­ses prä­sen­tiert sei­nen zwei­ten Hoch­see-Ka­ta­log: Ne­ben der World Ex­plo­rer, die schon ab 2019 im Ein­satz sein wird, be­inhal­tet der auch erst­mals Rei­sen mit der World Voy­a­ger.

nicko cruises vermarktet bald ein zweites Expeditionsschiff

Mys­tic In­vest hat zwei wei­tere Ex­pe­di­ti­ons­chiffe be­stellt. Die bei­den Schwes­tern der World Ex­plo­rer, die im Mai 2019 in See sticht, wer­den in der West Sea Shi­py­ard ge­baut und sol­len 2021 und 2022 in Dienst ge­stellt wer­den.

nicko cruises: Mit der neuen „World Explorer“ in die Antarktis

nicko crui­ses star­tet eine Ko­ope­ra­tion mit dem Po­lar-Ex­per­ten Quark Ex­pe­di­ti­ons: Zwei 14-tä­gige Rou­ten mit dem Ex­pe­di­ti­ons­schiff „World Ex­plo­rer“ in die Ant­ark­tis sind ab so­fort für den Win­ter 2018/​19 buch­bar.

nicko cruises: Erster Katalog für die neue „World Explorer“

Der Fluss­rei­sen-Spe­zia­list aus Stutt­gart steigt mit der der­zeit noch im Bau be­find­li­chen „World Ex­plo­rer“ erst­mals in den Hoch­see­markt ein: Das neue Ex­pe­di­ti­ons­schiff wird im Som­mer 2019 in See ste­chen.