KLEINE SCHIFFELUXUSViking

Viking Saturn: Nächster Viking-Neubau feiert 2023 seine Premiere

Die neue Vi­king Sa­turn wird An­fang 2023 in die Flotte von Vi­king auf­ge­nom­men. Der für 930 Gäste aus­ge­legte Neu­bau wird seine Jung­fern­sai­son auf drei neuen Rou­ten nach Skan­di­na­vien und in die Ark­tis ver­brin­gen.

Un­ter den neuen Kreuz­fahr­ten, die Vi­king so­eben ver­öf­fent­licht hat, fin­den sind zwei 15-tä­gige Rei­sen – „Ico­nic Ice­land, Green­land & Ca­nada“ und „Ice­land & Norway’s Arc­tic Ex­plo­rer“ – so­wie eine 29-tä­gige Reise un­ter dem Motto „Green­land, Ice­land, Nor­way & Bey­ond“. Zu­sätz­lich wird die Vi­king Sa­turn ab Au­gust 2023 die be­liebte acht­tä­gige Route „Iceland’s Na­tu­ral Be­auty“ be­die­nen.

(c) Vi­king Crui­ses

Nordische Routen im Jahr 2023

Ico­nic Ice­land, Green­land & Ca­nada: Diese neue 15-tä­gige Route um­fasst Is­land, Grön­land und die ka­na­di­schen Pro­vin­zen Neu­fund­land und Nova Sco­tia. Auf der Fahrt zwi­schen New York City und Reykja­vik kön­nen die Gäste die Vul­kan­land­schaft der West­män­ner­in­seln be­wun­dern, das ent­spannte Le­ben in Djú­pi­vogur ge­nie­ßen und durch die Stra­ßen ma­le­ri­scher Orte wie Sey­disfjör­dur und Aku­reyri schlen­dern.

Ice­land & Norway’s Arc­tic Ex­plo­rer: Auf die­ser 15-tä­gi­gen Reise ent­de­cken die Gäste das Le­ben im ho­hen Nor­den wäh­rend ei­ner Fahrt ent­lang der Küs­ten von Nor­we­gen und Is­land. Nach ei­ner Über­nach­tung in Ber­gen – dem Hei­mat­ha­fen der Vi­king Sa­turn – fährt das Schiff bis zum Nord­kap und auch nach Spitz­ber­gen, wo mehr Eis­bä­ren als Men­schen le­ben.

(c) Vi­king Crui­ses

Green­land, Ice­land, Nor­way & Bey­ond. Die bei­den neuen Rei­se­rou­ten las­sen sich auch zu ei­ner epi­schen 29-tä­gi­gen Reise kom­bi­nie­ren. Aus­ge­hend von der ehe­ma­li­gen Han­se­stadt Ber­gen, ver­fol­gen die Gäste den Weg der Wi­kin­ger nach Nor­we­gen, Is­land und Grön­land, be­vor es wei­ter nach Ka­nada und zum Ab­schluss nach New York geht.

Iceland’s Na­tu­ral Be­auty: Diese be­liebte acht­tä­gige Rund­reise ab Reykja­vik kehrt im Jahr 2023 wie­der zu­rück ins Vi­king-Pro­gramm. Ent­lang der Küste von Is­land kön­nen die Gäste un­ver­gleich­li­che Na­tur­schön­hei­ten, Was­ser­fälle und un­be­rührte Fjor­d­land­schaf­ten er­le­ben, die lo­kale Tier­welt be­ob­ach­ten und in die Na­tur ein­tau­chen.

(c) Vi­king Crui­ses

Die bau­glei­chen Hoch­see­schiffe von Vi­king ha­ben alle eine Brut­to­raum­zahl von 47.800 und sind mit 465 Ka­bi­nen für ins­ge­samt 930 Gäste aus­ge­stat­tet. Ak­tu­ell be­steht die Flotte aus der Vi­king Star, Vi­king Sea, Vi­king Sky, Vi­king Orion, Vi­king Ju­pi­ter und Vi­king Ve­nus. 2022 kom­men die Vi­king Mars und die Vi­king Nep­tune dazu – und An­fang 2023 folgt schließ­lich noch die Vi­king Sa­turn.

www.viking.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"