KLEINE SCHIFFELUXUSRegent Seven Seas

Regent Seven Seas präsentiert vier neue Grand Voyages

Re­gent Se­ven Seas Crui­ses hat vier neue Grand Voya­ges für die Sai­son 2024/​25 vor­ge­stellt. Sie füh­ren auf der Se­ven Seas Ex­plo­rer, der Se­ven Seas Ma­ri­ner und der Se­ven Seas Voya­ger nach Nord­eu­ropa, ins Mit­tel­meer so­wie nach Asien und Afrika. 

Das „Grand Arc­tic Ad­ven­ture“ an Bord der Se­ven Seas Ma­ri­ner be­ginnt in New York und nimmt die Gäste mit auf eine 83-tä­gige Reise bis nach Bar­ce­lona, wäh­rend es auf der „Grand Eu­ro­pean So­journ“ der Se­ven Seas Voya­ger auf ei­ner 79-tä­gi­gen Rund­reise ab und bis Lis­sa­bon nach Nord­eu­ropa und ins Mit­tel­meer geht.

Auf der „Grand Asia Ex­plo­ra­tion“ der Se­ven Seas Ex­plo­rer er­le­ben die Gäste eine 63-tä­gige Route von To­kio nach Syd­ney – und die „Grand Spice Route Quest“ ist eine 70-tä­gige Reise von Auck­land nach Athen, auf der so­wohl Afrika als auch Asien an­ge­lau­fen wer­den.

LESEN SIE MEHR
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"